Erfahrungsbericht

Porsche  (Marketing und Sales )

Unternehmen

Porsche 

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Weissach

Zeitraum

Mai - Dezember 2018

Position

Praktikant in der Projektleitung

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

4

Arbeitsatmosphäre

4

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

3

Karrieremöglichkeiten

4

Spaß

4

Unternehmenskultur

3

Image

5

Work-Life-Balance

3

Gehalt

1.300 € (Monat)

PRO:

  • Interessantes Feld
  • Weltweites Image
  • Ausgezeichnete Produkte
  • Gute Bezahlung / Work-Life-Balance

CONTRA:

  • Langfr. Aufstiegschancen
  • Teils egoistisches Verhalten
  • Schwäbische Mentalität

Gesamtfazit

Für Automobil-Fans ein Muss! Insbesondere Weissach als Standort der Entwicklung lässt jedes Herz höher schlagen. Interessante Produkte, nette Kollegen - insgesamt gelungenes Praktikum.

Beschreibung der Arbeit

Als Praktikant der Projektleitung unterstützt man Führungskräfte in ihrem jeweiligen Fachgebiet. Ich war in der Projektorganisation tätig, welche den neuen Taycan entwickelt und gemanaged hat. Die Aufgaben waren vielfältig über die ersten 2 Monate, meiste Zeit über Wettbewerbsvergleiche, Excel-Sheets erstellen, Präsentationen vorbereiten, Vorlagen anpassen, und ab und an im Tagesgeschäft administrative Aufgaben.

Durchschnittliche Arbeitszeit

50 Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Gute Bezahlungen mit anderen Boni (Porsche nach 2 Jahren, Betriebsrente, Jahresbonus, vergünstigter Kauf von Porsche).
Aufstiegschancen sehe ich bei direktem Start in der PAG als mittelmäßig an. Zu viele mögliche Kandidaten für zu wenig Führungskräfte-Positionen.

Atmosphäre

Nette Kollegen, wenig divers - 90% aus Deutschland. Viel Hierarchie im Arbeitsalltag als auch im Miteinander. Interessante war der Aufbau unserer Abteilung, viele kleine Teams aus unterschiedlichen Fachgebieten. Dadurch gute Einsichten in Arbeitsweise.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Motiviert, vom Typ "Konzern-Mitarbeiter", schwäbische/konservative Art. Kleine Nicklichkeiten immer wieder. Muss entweder autovernarrt oder sehr selbstbewusst auftreten.

Branche

Automobilindustrie

Weitere Details zum Gehalt

Vergünstigungen im Porsche-Museum

Schalte über 4.000 authentische Erfahrungsberichte aus dem Consulting frei

Dauert nur ein paar Sekunden und kostet nichts 🚀

Noch kein Mitglied?

Jetzt kostenfrei registrieren

Bereits Mitglied?

Welche Beratung passt zu mir?

Unternehmensbewertungen von Bewerber:innen und Mitarbeitende

Wie bereite ich mich am besten vor?

Aktuelle Cases und Interviewfragen der großen Unternehmensberatungen

Wie viel kann ich verdienen?

Gehaltsspannen für deinen Consulting-Einstieg

Wie hebe ich mich ab?

Exklusive Erfolgsgeheimnisse für deine Zusage
Kostenfrei
registrieren