Erfahrungsbericht

BKW-FMB Energie (Netze)

Unternehmen

BKW-FMB Energie

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Bern

Zeitraum

Oktober 2013 - Februar 2014

Position

Praktikum

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

3

Arbeitsatmosphäre

3

Wie interessant waren die Aufgaben?

2

Kooperation untereinander

2

Karrieremöglichkeiten

3

Spaß

2

Unternehmenskultur

2

PRO:

  • Faire Arbeitszeiten
  • Chance technisches Fachwissen auzubauen
  • Gute Bezahlung

CONTRA:

  • wenig Teamarbeit
  • wenig Einbeziehung der Praktikanten in Entscheidungen

Gesamtfazit

Insgesamt eine lehrreiche Zeit, in welcher man fachlich viel lernen kann. Leider mangelt es an einigen Stellen an einer klaren Führung oder Struktur. Die Entscheidungsprozesse sind etwas träge.

Beschreibung der Arbeit

Mitarbeit in einem Projekt im Bereich der Überarbeitung der Planungsgrundsätze. Dabei Evaluierung verschiedener Smart Grid Konzepte. Insgesamt sehr technische Fragestellungen. Der Alltag besteht aus viel Recherche und der Erstellung von Reports.

Durchschnittliche Arbeitszeit

20 - 50 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Es gibt ein Trainee-Programm, welches allerdings nur in einem Geschäftsbereich absolviert wird. Das bedeutet, man kann nicht alle Bereiche eines Energieversorgers kennen lernen.

Atmosphäre

Insgesamt hat man viele Freiräume, die Entscheidungen werden jedoch nicht von Praktikanten getroffen. Der Arbeitstag geht schnell vorbei, und es bleibt immer Gelegenheit für Freizeitgestaltung

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Gut für Leute, di intensive Arbeit alleine an einem Thema Teamarbeit vorziehen

Branche

Versorger, Energie

Kostenfrei
registrieren