BMW Group (Logistikplanung)

(4.3/5)   4 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Praktikum
Unternehmen: BMW Group
Stadt: Landshut
Position: Paktikant
Beginn oder Zeitraum: 9. Mai 2006

Erfahrungsbericht Zusammenfassung BMW Group

Gesamtfazit

Nochmal schon, dann allerdings vorher Ziele vereinbaren.

Pro
Besonders interessant war für mich, dass man an der Schnittstelle zu Montage und Planung saß und somit von beiden Seiten viel lernen konnte. Neben viel selbständiger und interessanter Arbeit hatte ich zudem die Möglichkeit, einen Einblick in die Montage zu bekommen und selbst an Motoren mitzubauen. Fachlich habe ich mich mit Logistikkonzepten, Materialflüssen und Lagersoftware befasst.
Contra
Verbesserungswürdig schien mir der Führungsstil. Das Klima unter den Kollegen war recht angespannt.
Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Die Aufgaben waren im Vorfeld leider nicht genau abgesteckt.
Im Laufe des Projektes waren allerdings vielfältige Möglichkeiten gegeben und mir wurde sehr viel Freiraum gelassen, meine Ideen einzubringen, mit betroffenen Abteilungen abzustimmen, durchzusetzen und selbständig zu arbeiten.
Im Bereich der Logistikplanung habe ich sehr viel lernen können und von der Montageplanung viel mitgenommen.

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Gehalt
 

Atmosphäre - BMW Group

Atmosphäre

Die Abteilung war recht groß und die Unterteilung zwischen Planung und operativem Geschäft/Montage war im Klima zu spüren.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Mitarbeiter mit Teamgeist und sozialer Kompetenz sind klar im Vorteil.

Empfehlung

Für ausgesuchte Fachrichtungen gibt es das NachwuchsFörderProgramm. An Auslandspraktika kommt man schwer, meist nur nach einem Inlandspraktikum und über Kontakte der Vorgestzten. Über Förderprogramme gibt die Homepage Auskunft. Seit der Umstellung auf Online-Bewerbung ist es relativ schwer herauszufinden, wer der interne Ansprechpartner ist. Am besten über die angegebene Personalabteilung.

Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 
Unternehmensumfeld
 

Branche

Automobilindustrie

Die Stadt

Stadtbericht

Landshut ist als kleine mittelalterische Stadt durchaus reizvoll.
Die Personalabteilung hilft bei der Wohnungssuche.

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Ablauf des Interviews

In Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch war ich unbegründet aufgeregt, da der Gesprächsführer schon von einer Zusage ausging und mir eine Führung durch die Produktion und Projektaufgaben gab.


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Automobilindustrie

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen