Batten & Company (Marken- und Kundenwertmanagement)

(4/5)   6 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Praktikum
Unternehmen: Batten & Company
Stadt: Düsseldorf
Position: Praktikant
Beginn oder Zeitraum: August - November 2007

Erfahrungsbericht Zusammenfassung Batten & Company

Gesamtfazit

Meine Erwartungen wurden übertroffen. Ich habe Einblicke in unglaublich viele Bereiche der Wirtschaft bekommen und sehr viel gelernt. Der Umgang war stets freundlich und hilfsbereit. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Größtenteils habe ich für eine Senior und eine Junior Consultant gearbeitet und deren Projekte unterstützt. Dabei waren meine Hauptaufgaben Recherchen und die Erstellung und Überarbeitung von Präsentationen. Darüber hinaus habe ich auch kleinere eigene Projekte bekommen an denen ich weitestgehend selbständig gearbeitet habe. Die Aufgaben waren gut zu bewältigen. Die meisten waren interessant und anspruchsvoll ohne mich zu überfordern. Natürlich gibt es auch immer mal wieder ein paar langweilige Aufgaben, aber das gehört auch dazu. Ich habe sehr viel gelernt und bei Fragen immer Unterstützung bekommen.
Die Arbeitszeiten sind für eine Beratung sehr human. Normal war 9 bis 19 Uhr (ab und zu wurde es ein bisschen später, selten jedoch früher) mit einer Stunde Mittagspause. Die Arbeitszeit hängt stark von dem Projekt ab, an dem man gerade arbeitet und auch ein wenig von den Projektleitern .

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Gehalt
 

Atmosphäre - Batten & Company

Atmosphäre

Alle waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Die Arbeitsatmosphäre hat mir gut gefallen. Meine Ansprechpartner waren die beiden Consultants für die ich gearbeitet habe. Darüber hinaus wurde mir am Anfang des Praktikums eine Mentorin zugeteilt, an die ich mich immer wenden konnte. Zur Halbzeit gibt es ein Zwischengespräch, am Ende ein Abschlussgespräch. Außerdem gibt es jeden Freitag ein Meet&Greet bei dem sich alle Berater und Praktikanten noch zu einem Feierabend-Bierchen treffen. So ensteht auch Kontakt zu anderen Beratern, mit denen man nicht zusammen arbeitet.

Empfehlung

Am besten einfach in der Personalabteilung bei Irina Hörner bewerben.

Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 
Unternehmensumfeld
 

Branche

Consulting - Management Consulting

Die Stadt

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Ablauf des Interviews

Es gibt zwei Interviews mit jeweils einem Berater (ein generelles zur eigenen Person und eines mit kleinen Case Studies). Danach müssen beide Berater mit einem "Ja" stimmen, damit man den Platz bekommt.
Ich empfehle sich zumindest als BWLer nochmal mit den Grundlagen des Marketing vertraut zu machen. Die Interview-Atmosphäre war sehr angenehm.


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - Management Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen