Noshokaty, Döring & Thun (Marketingberatung)

(4.5/5)   5 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Praktikum
Unternehmen: Noshokaty, Döring & Thun
Stadt: Berlin
Position: Praktikant
Beginn oder Zeitraum: April - Juni 2006

Erfahrungsbericht Zusammenfassung Noshokaty, Döring & Thun

Gesamtfazit

Ich würde das Praktikum jederzeit wieder machen!! Die Aufgaben haben allesamt sehr viel Spaß gemacht und ich habe dabei noch viel gelernt. Eine nettere und doch fordernde Atmosphäre kann ich mir kaum vorstellen.

Pro
Besonders gut war die angenehme Arbeitsatmosphäre und das regelmäßige Feedback, das man für seine Augaben bekam. Auch, dass kleinste Aufgaben mit einem "danke" honoriert werden, erlebt man in anderen Unternehmen nicht immer. Man kann seine eigenen Ideen einbringen und auch wenn die Arbeit hauptsächlich unterstützend ist, so kann man doch eigenständig Lösungsansätze suchen und Konzepte entwickeln.
Contra
Während meines Praktikums hätte ich mir gewünscht, etwas mehr in den Kontakt zum Kunden eingebunden zu werden. Dieses erfüllte sich leider erst gegen Ende meines Praktikums.
Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Die Aufgaben waren so angelegt, dass man als Praktikant ein bestimmtes Projekt unterstützt hat. Hauptsächlich ging es bei mir um Recherche, um das Erstellen von Präsentationen, Marktanalysen und Website Reporting. In meiner Praktikumszeit habe ich überwiegend an zwei Projekten gearbeitet. Die Projekte waren sehr interessant und man wurde stets auf dem Laufenden über die weiteren Projekte des Unternehmens gehalten. Insgesamt berät das Unternehmen eine gute Mischung von interessanten Unternehmen aus verschiedenen Branchen.

Für Fragen zu der eigenen Arbeit waren die Mitarbeiter immer bereit und selbst die kleinste Frage wurde beantwortet.

Im Durchschnitt ging der Arbeitstag bis 19/20 Uhr. Dabei war aber auch immer Zeit für eine Kaffepause zum Fördern der Kreativität oder zum Brainstormen auf dem büroeigenen Balkon.

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Gehalt
 

Atmosphäre - Noshokaty, Döring & Thun

Atmosphäre

Die Atmosphäre in dem Unternehmen war einfach super. Da die Mitarbeiterzahl überschaubar war und das Team relativ jung, ließ sich zu allen ein guter Kontakt aufbauen. So wurde man auch schon mal von Mitarbeitern unterstützt, die nicht auf dem gleichen Projekt arbeiteten. Durch regelmäßige gemeinsame Mittagessen wurde das Verhältnis zwischen allen Mitarbeitern weiter verbessert.

Die Motivation lässt in so einer Arbeitsatmosphäre natürlich nicht lange auf sich warten. Das Büro ist wunderschön und modern eingerichtet (viel Glas und Holz), was die Freude an der Arbeit definitiv noch weiter erhöht. Auch gibt es Wasser, Kaffee, Tee und kleinere Snacks als "Geistesnahrung". Die Arbeitsplätze sind alle einwandfrei ausgestattet (schnelle Computer).

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Wenn Du motiviert, lernwillig und aufgeschlossen bist und dazu noch das Interesse an Marketing/Marketingberatung mitbringst, dann ist das Unternehmen perfekt für Dich. Am besten ist es, schon vorher Praktika gemacht zu haben, um über gewisse Vorkenntnisse (z.B. Erstellen von Präsentationen) zu verfügen.

Natürlich gilt auch hier: wenn Du viel Interesse und Neugier mitbringst, kannst Du aus diesem Praktikums sehr viel mitnehmen.

Empfehlung

Die Bewerbung sollte am Besten per Email an Susanne Becker (becker@noshokaty-doering-thun.com) gerichtet werden.

Kooperation untereinander
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 
Unternehmensumfeld
 

Branche

Consulting - Management Consulting

Die Stadt

Stadtbericht

Berlin ist eine wunderbare Stadt, die für jeden Typ etwas zu bieten hat, sei es nun ein ausgeprägtes Nachtleben (was sich übrigens auch in Büronähe abspielt), Kultur oder etwas relaxteres. Ein besonderer Vorteil für nicht-Berliner sind gewiss die niedrigen Miet- und Lebenserhaltungskosten. Eine Wohnung lässt sich leicht über Zwischenmietbörsen im Internet finden.

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Ablauf des Interviews

Das Auswahlgespräch läuft einer (Marketing-)Beratung entsprechend ab. Man wird von zwei Mitarbeitern befragt und muss Stellung zu seiner Person/seinem Lebenslauf nehmen, Knobelaufgaben lösen und kleinere Cases bearbeiten. Hier kommt es natürlich nicht unbedingt auf die richtige Lösung an, sondern eher auf den Weg.

Eine gute Vorbereitung ist es gewiss, noch einmal sein Marketinggrundwissen auszufrischen. Die Atmosphäre ist aber auch im Vorstellungsgespräch sehr angenehm und locker, also keine Panik.


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - Management Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen