Erfahrungsbericht

OnVista (Business Development)

Unternehmen

OnVista

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Köln

Zeitraum

Januar - Februar 2002

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

4

Sallary

3

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

3

Spaß

4

Unternehmenskultur

4

Environment

5

Gesamtfazit

Das Praktikum hat alle Erwartungen erfüllt. Ich konnte in einem jungen Internetunternehmen arbeiten, Erfahrungen im Finazmarktbereich sammeln und der Spass kam weder im Büro noch abendes zu kurz. Gerade die Kombination aus Internet und Finanzmarkt machte den Reiz des Praktikums für mich aus.

Beschreibung der Arbeit

Der normaler Arbeitstag erstreckte sich von 9 bis 18 Uhr. Das Business Developement kümmert sich um verschiedenste konzeptionelle Belange der Webseite. Das Angebot auf der Seite wird ständig überarbeitet, Partner werden eingebunden und bestehende Services gepflegt. Für den Content und die Programmierung sind aber andere Bereiche des Unternehmens zuständig. Ich konnte an allen oben angesprochen Aufgaben mitarbeiten und auch eigene Ideen einbringen. Das Team war entsprechend der verschiedenen Aufgaben und Projekten eingeteilt, was einem Praktikanten ermöglicht an einem Projekt intensiv teilzuhaben (gerade bei längeren Pratika). Ich habe aber auch Einblick in die anderen Breiche der Abteilung bekommen.

Atmosphäre

Die Atmosphäre war sehr gut. Die Mitarbeiter sind im Schnitt sehr jung, was zu dem lokeren, ungezwungenen Umgang beiträgt. In einem jungen Unternehmen wie OnVista findet man flexible Strukturen und keine eingeschliffenen Abreitsabläufe vor.
Auch als Praktikant wird man als volles Teammitglied wahrgenommen und entsprechend behandelt.

Empfehlung

Bei den Stellenausschreibungen sind Kontaktpersonen angegeben. Berührungsängste sind unnötig, da die Personalabteilung sehr freundlich ist und bei Fragen und PRoblemen hilfreich zur Seite steht.

Branche

Informationstechnologie

Die Stadt

Stadtbericht

Über Köln muss man nicht viel sagen. Das Angebot an Kultur, Sport, Freizeit und Party sucht seinesgleichen. Da mein Praktikum in die Kanevalszeit fiel konnte ich die rheinische Kultur hautnah erleben. Bekanntlich ist Köln in dieser Zeit "the place to be".

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Ablauf des Interviews

Das Bewerbungsgespräch wurde in meinem Fall von zwei Mitarbeitern der Abteilung, für die ich mich beworben hatte, geführt. Teilweise wird diese Aufgabe aber auch von Mitarbeitern der Personalabteilung übernommen. Allgemein verläuft das Bewerbungsgespräch in einer angenehmen Atmosphäre. Eine spezielle Vorbereitung ist nicht erforderlich, Information über das Unternehmen, die man auf der Webseite findet, sollten aber als Grundlage vorhanden sein.

Kostenfrei
registrieren