Erfahrungsbericht

Robert Bosch (ausbildungswerkstatt)

Unternehmen

Robert Bosch

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Hildesheim

Zeitraum

Juni - Oktober 1995

Position

Praktikant:in

Bewertung von

dik...

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Sallary

2

Kooperation untereinander

4

Karrieremöglichkeiten

3

Spaß

4

Unternehmenskultur

4

Environment

5

PRO:

  • die menshclichkeit und warmherzigkeit

CONTRA:

  • mehr geld ;)

Gesamtfazit

nochmal würd ich das wieder machen..aber man studiert nicht 2 mal dasselbe gel? ;)

Beschreibung der Arbeit

Der Arbeitstag war zeitlich gut geregelt.
Die Meister sehr zuvorkommend und darazf bedacht, uns im Praktikum möglichst viel beizubringen, was man später auch praktisch weiterverwenden kann.
Ideal fand ich auch das Kennenlernen des restlichen Werkes. Man wurde mal hierhin mitgenommen, mal dahin und konnte so schnell Kontakte Knüpfen.

Das Eessen in der Kantine war für Praktikanten halbsoteuer wie für normale Arbeiter ;)

Atmosphäre

Die war auch recht gut. Die Meister haben nicht unbedingt gezeigt, dass sie alles besser wissen.lernen und lehren war ihre aufgabe.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

selbstständig.fehler muss man zugeben können.lern und lehrfähig.man muss mehrere posittionen gleichzeitig erfüllen können.

Empfehlung

alles mögliche..robert bosch ag ist recht gross ;) praktika und studien/diplomarbeiten jederzeit! auch aus dem internet. personalabteilung...aber da gibts im internet auf den seiten der robert biosch ag auch ansprechpartner

Branche

Automobilindustrie

Die Stadt

Stadtbericht

sehr gut.alles vorhanden.und nahe an hannover.

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Ablauf des Interviews

war ohne bewerbung,.kann ich also leider nix zu sagen

Kostenfrei
registrieren