Volkswagen Consulting (Praxisgruppe Marketing & Vertrieb)

(4.48/5)   8 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Praktikum
Unternehmen: Volkswagen Consulting
Stadt: Wolfsburg
Position: Praktikant
Beginn oder Zeitraum: Januar - März 2009

Erfahrungsbericht Zusammenfassung Volkswagen Consulting

Gesamtfazit

Ich würde auf jeden Fall gerne wiederkommen.

Pro
Besonders toll war die Möglichkeit Aufgaben selbstständing und eigenverantwortlich lösen und präsentieren zu können.
Contra
Nachteil war nur die schlechte Anbindung des Büros an den öffentlichen Nahverkehr. Hat man jedoch ein eigenes Auto, stellt das auch kein Problem dar.
Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Mein Tag begann morgens gegen halb neun und endete Abends bis auf sehr wenige Ausnahmefälle nicht später als 20:00 Uhr.

Meine Aufgaben waren sehr vielfältig und ich wurde als vollständiges Teammitglied wahrgenommen. Ich durfte sowohl an sämtlichen Interviewterminen mit unserem Kunden als auch an allen internen Veranstaltungen der Abteilung teilnehmen.

Meine Aufgaben waren teils sehr verantwortungsvoll und noch viel wichtiger selbstständig zu erledigen. Herausfordernd war beispielsweise die Möglichkeit alleine eine kurze Präsentation für den Kunden zu halten.

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Gehalt
 

Atmosphäre - Volkswagen Consulting

Atmosphäre

Die Volkswagen Consulting ist eine sehr kleine Beratung mit ca. 50 Beratern.
Im Gegensatz zu vielen anderen Beratungen liegt hier die Hauptarbeitsstätte in der Niederlassung und nur selten beim Kunden vor Ort, so dass man sich eigentlich täglich sieht, zusammen Mittag isst oder ähnliches.
Entsprechend gut ist auch die Stimmung in der Beratung.
Jede zweite Woche werden zusätzlich Praxisgruppentreffen abgehalten in denen neue Praktikanten vorgestellt werden, neue Projekte beschrieben und das künftige Staffing besprochen wird.

Einziges Manko des Büros, das ich zum Glück nicht gespürt habe, ist die fehlende Klimaanlage, da die vollverglasten Büros im Sommer wohl recht warm werden.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Da die meisten Berater nur 4-5 Jahre in der Consulting verweilen bis sie in eine Führungsposition in den Konzern wechseln ist auch die Alterstruktur der Berater entsprechend jung.
Daher passt am besten ein aufgeschlossener und vor allem humorvoller Mensch in die Consulting, der ein großes Interesse an der Automobilbranche hat und vor allem perfekt Deutsch beherrscht - denn das ist die absolute Unternehmenssprache.

Weniger interessant dürfte Volkswagen Consulting für Weltenbummler sein und Menschen die gerne jede zweite Woche an einem anderen Ort arbeiten, da die Projekte zum aller größten Teil in Wolfsburg anfallen.

Empfehlung

Generell gibt es vier Möglichkeiten für Studenten von Volkswagen Consulting angestellt zu werden: - als Praktikant - als studentischer Berater - als Diplomand - und als neuer Mitarbeiter Am besten man nutzt die email-Anschrift auf der Volkswagen Consulting Homepage oder fragt an seiner Uni, ob es einen Uni-Betreuer von Volkswagen Consulting gibt. Eine weitere gute Möglichkeit ist es Volkswagen Consulting auf einer der vielen Karriere-Messen kennenzulernen.

Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 
Unternehmensumfeld
 

Branche

Consulting - Management Consulting

Die Stadt

Stadtbericht

Die Unterstützung von Volkswagen Consulting bei der Wohnungssuche war vollkommen ausreichend.
Die VW eigene Immobiliengesellschaft "VW Immobilien" bietet die Möglichkeit WG Zimmer monatsweise für einen verhältnismäßig geringen Preis anzumieten.
Einziges Problem ist, dass Wolfsburg eine absolute Autostadt ist, so dass man um ins Büro zu gelangen optimaler Weise ein eigenes Auto besitzt.

Ansonsten ist Wolfsburg eine typische Industriestadt mit recht wenig Charme.

Vorteil ist allerdings, dass Berlin für Wochenendausflüge nur 1,5 Stunden entfernt liegt

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Ablauf des Interviews

Das Auswahlgespräch bestand aus zwei 1-stündigen Interviews.
Im ersten Interview besprach ich mit der Beraterin ca. eine dreiviertel Stunde meinen Lebenslauf und musste anschließend noch einen kurzen quantitativen Case lösen.

Im zweiten Interview fiel der Lebenslaufcheck recht kurz aus und ich musste zwei kurze qualitative Cases aus der Automobilindustrie lösen.

Direkt nach den Interviews erhielt ich das Ergebnis der Interviews und ein sehr ausführliches Feedback.


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - Management Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen