Erfahrungsbericht

Staatsanwaltschaft Hildesheim (Jugendstrafrecht)

Unternehmen

Staatsanwaltschaft Hildesheim

Job-Titel

Unternehmen/ Einstiegsjob

Standort

Hildesheim

Zeitraum

September - November 2012

Position

Referendar

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

3

Arbeitsatmosphäre

3

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

1

Spaß

4

Unternehmenskultur

5

Image

5

Work-Life-Balance

5

Gehalt

880 € (Monat)

Gesamtfazit

Sehr bemüht. Da die Kollegen mit Topnoten für das Ref. nach Hannover gehen, ist man hier nicht nur unter "Karrierejuristen"; das Menschliche kommt nicht zu kurz.

Beschreibung der Arbeit

Sitzungsvertretung, anfertigen von Klageschriften und Gutachten sowie AG

Durchschnittliche Arbeitszeit

35 - 45 h

Stunden pro Woche

Atmosphäre

Die Qualität der Ausbildung variiert natürlich je nach Ausbilder. Die Ausbilder sind jedoch bemüht. Großes Plus: Die AG wird von jungen Kollegen geleitet, die noch nah an den Bedürfnissen der Referendare dran sind.

Branche

Recht

Weitere Details zum Gehalt

Das Gehalt wird vom Land Niedersachsen gezahlt.

Schalte über 4.000 authentische Erfahrungsberichte aus dem Consulting frei

Dauert nur ein paar Sekunden und kostet nichts 🚀

Noch kein Mitglied?

Jetzt kostenfrei registrieren

Bereits Mitglied?

Welche Beratung passt zu mir?

Unternehmensbewertungen von Bewerber:innen und Mitarbeitende

Wie bereite ich mich am besten vor?

Aktuelle Cases und Interviewfragen der großen Unternehmensberatungen

Wie viel kann ich verdienen?

Gehaltsspannen für deinen Consulting-Einstieg

Wie hebe ich mich ab?

Exklusive Erfolgsgeheimnisse für deine Zusage
Kostenfrei
registrieren