Erfahrungsbericht

ConVista Consulting (Core Insurance)

Unternehmen

ConVista Consulting

Job-Titel

Unternehmen/ Job

Standort

Köln

Zeitraum

Januar 2014

Position

Senior Consultant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

4

Arbeitsatmosphäre

4

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

3

Spaß

4

Unternehmenskultur

4

PRO:

  • Teamwork
  • Benefits
  • Spannende Projekte
  • Guter Name in der Branche

CONTRA:

  • Aufstiegschancen in Führungspositionen

Gesamtfazit

Ich fühle mich bei der ConVista sehr wohl. Hier werden mir für eine Unternehmensberatung viele Freiheiten gelassen, sofern diese im Rahmen von Projekteinsätzen möglich sind. Der Umgang intern ist sehr entspannt und locker, sehr freundschaftlich und familiär. Die internen KollegInnen (z.B. HR, Marketing, IT, Sales, Office Management, Invoicing, etc.) sind auch immer für die Belange der Berater da.

Beschreibung der Arbeit

Ich arbeite als Senior Consultant in verschiedenen Projekten bei Versicherungs-
unternehmen. Das bringt viele Dienstreisen mit sich. In der Regel sind wir 3-4 Tage vor Ort bei
unserem Kunden. Außerdem verbringe ich die Nächte im Hotel vor Ort.
Für unseren Kunden vollziehen wir eine digitale Transformation bzw. verbessern die
Kernprozesse durch Einführung neuer Software. Die Software ist entweder SAP-basiert oder
ein Produkt der ConVista-Tochtergesellschaft FaktorZehn GmbH. In der Projektarbeit trifft man
immer auf komplett neue Situationen bei den Kunden. Das erfordert viel Einarbeitung und Analyse
insbesondere zu Beginn von Projekten.
Bisher haben wir aber jedes Projekt, das gilt für die gesamte ConVista, erfolgreich abgeschlossen!

Durchschnittliche Arbeitszeit

44 Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Es gibt eine eigene ConVista Academy, in der diverse Schulungen zur persönlichen
wie auch fachlich/technischen Weiterentwicklung angeboten werden. Das Schöne dabei
ist, dass die meisten Schulungen von KollegInnen gehalten werden, also ein Wissens-
transfer unter den MitarbeiterInnen stattfindet. Dazu kommen externe Schulungen, die
nach meiner Erfahrung aber auch gute TrainerInnen haben und einen Mehrwert bieten.

Für alle Positionen gibt es ein Skill-Level-Modell, wonach entsprechend "befördert" werden
kann, sofern der- oder diejenige die Skills erreicht hat.

Atmosphäre

Insgesamt ist die Arbeitsatmosphäre in meinem Team und in meinem Projekt von enger
Zusammenarbeit und Teamgeist geprägt. Egal welches Problem man hat, man kann sich
immer vertrauensvoll an die KollegInnen und Vorgesetzten wenden. Das weiß ich sehr
zu schätzen. Insbesondere das Vertrauensverhältnis zu meiner Führungskraft ist für mich
sehr wertvoll.

ConVista bietet aber auch einige Benefits. Es gibt regelmäßige Firmenevents, zu denen
auch Partner mitgebracht werden können. Insbesondere das Summerevent in einer
europäischen Großstadt, zu der sogar Kinder und Partner mitgebracht werden dürfen,
ist in der Form denke ich einzigartig. Außerdem gibt es Goodies wie JobRad, Dienstwagen
(gegen Gehaltsumwandlung), BahnCard, betriebliche Altersvorsorge, Sport-AG, etc.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Zu ConVista passen KollegInnen, die aufgeschlossen sind. Hier spielt es wirklich keine
Rolle, woher jemand kommt, woran er glaubt oder wie er aussieht. Es spielt im täglichen
Miteinander auch keine Rolle, welchen beruflichen Background jemand hat. Wenn man mit
Teamgeist und Zusammenarbeit an einem gemeinsamen Ziel arbeiten kann, dann ist man
hier genau richtig. Und die persönliche wie auch fachliche Weiterentwicklung kann jeder
selbst in die Hand nehmen mit Unterstützung der ausgezeichneten ConVista-Academy.

Branche

Consulting - IT Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren