Deloitte (Financial Advisory Consulting)

Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Einstiegsjob
Unternehmen: Deloitte
Stadt: Frankfurt am Main
Position: Senior Consultant
Beginn oder Zeitraum: September 2019

Erfahrungsbericht Zusammenfassung Deloitte

Gesamtfazit

Zu empfehlen, wer Interesse im Bereich M&A Consulting hat

Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Das FSI Team bei Deloitte bereut M&A Projekte im Finanzdienstleistungsumfeld (im speziellen Banken und Versicherungen, aber auch FinTechs und Leasing bzw. weitere Finanzdienstleister). Derzeit sind knapp 50 Mitarbeiter im Team tätig. Dabei werden Berufseinsteiger und Erfahrene von Beginn an in Projekte eingebunden und haben die Möglichkeit in vielseitigen Einsätzen mitzuarbeiten. Man kann individuell einen Branchenfokus bzw. Wünsche zur Branche angeben. In den meisten Fällen können die Projekte dementsprechend geplant und umgesetzt werden. Flexibilität wird (wie typischerweise im Consulting vorausgesetzt). Hauptsächlich werden deutsche und europäische Unternehmen beraten und betreut. Insgesamt ist die Arbeitssprache meist englisch. Gerade im Versicherungsbereich wird allerdings auch hin und wieder auf Deutsch gearbeitet. Als besondere Fähigkeiten sollten Bewerber auf jeden Fall Excel Kenntnisse mitbringen. Auch Powerpoint wird natürlich häufig genutzt. Für mich ist es immer wieder erstaunlich welche Möglichkeiten Excel bietet und man als Benutzer benötigt. Das Team arbeitet grundsätzlich aus den Offices in Frankfurt und München. Derzeit im hauptsächlich im Home-Office. Wenn vom Kunden gewünscht, sind wir natürlich auch vor Ort tätig. Der Arbeitgeber bietet eine angemessene big 4 Bezahlung im Consulting Bereich. Gerade in den unteren Levels ist dies aber nicht mit Industrieunternehmen vergleichbar (deutlich unterhalb der Gehaltsgrenzen). Es werden regelmäßige Trainings angeboten. Sowohl fachspezifisch als auch allgemein. Die internen Trainings werden teilweise in kleineren Gruppen (Team intern) als auch in virtueller Form für einen größeren Interessentenkreis angeboten. Für fachliche Weiterbildung werden Berufs Examina gefördert. Die meisten Kollegen nutzen die Möglichkeit zum Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, CFA oder ACCA. Die Beförderung erfolgt ziemlich strikt nach der Anzahl der Berufsjahre, jedoch fließt die persönliche Entwicklung natürlich ein.

Durchschnittliche Arbeitszeit

45 Stunden pro Woche

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Atmosphäre - Deloitte

Arbeitsatmosphäre
 
Wie interessant waren die Aufgaben?
 
Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 

Branche

Consulting - Management Consulting, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Consulting - Corporate Finance


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - Management Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Advanta Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen