Erfahrungsbericht

Sopra Steria (Automotive)

Unternehmen

Sopra Steria

Job-Titel

Unternehmen/ Einstiegsjob

Standort

Köln

Zeitraum

November 2019

Position

Senior Consultant

Bewertung von

Colin...

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

5

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

5

Spaß

5

Unternehmenskultur

4

PRO:

  • Potentiale werden gefördert und Karrieren ermöglicht
  • Gehalt und Position korreliert mit Verantwortung
  • Große Wertschätzung
  • Großartige Kollegen und flache Hierarchien

CONTRA:

  • Wechsel zwischen Bereichen nicht einfach

Gesamtfazit

Großartiger Arbeitgeber, vor allem für Berufseinsteiger. Es werden Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung bereitgestellt und gefördert. Vor allem das Graduate Program kann ich empfehlen für Hochschulabsolventen, die einen Übergang vom Studium zum Berufsleben benötigen. Meine Entwicklung innerhalb von 3 Jahren zum Senior Consultant war nur möglich durch die Unterstützung meiner Führungskräfte und des Unternehmens. Ich hatte immer das Gefühl, dass ich meine Meinungen frei äußern kann und diese auch gehört werden.

Beschreibung der Arbeit

Aktuell bin ich Teilprojektleiter eines BI-Projektes in der Automotive Branche. Dort unterstützen wir den Kunden mit „Data Insights“ und Werkzeugen zur Optimierung der Unternehmenssteuerung auf Basis von Advanced Analytik und Machine Learning auf einem dedizierten Cloud Data Lake.

Durchschnittliche Arbeitszeit

40 Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

- Beginn als Associate Consultant mit Graduate Program Data & Analytics. Das Graduate Program ist adressiert an Hochschulabsolventen und dient als Hilfe für den Berufseinstieg. Dies war einer der Gründe, weshalb ich mich für Sopra Steria als Arbeitgeber entschieden habe. Man lernt nicht nur fachliche Inhalte, sondern auch das Arbeiten im Team und Projektarbeit für einen fiktiven Kunden.
- Beförderung zum Consultant nach 1-2 Jahren, je nach persönlicher Entwicklung und der Verantwortungen, die man übernimmt.
- Beförderung zum Senior Consultant nach weiteren 1-3 Jahren, je nach persönlicher Entwicklung.
- Beförderungen sind nicht an zeitliche Prämissen gebunden, sondern korrelieren mit der persönlichen Entwicklung und den übernommenen Verantwortungen.
- Persönliche Weiterentwicklung wird mit internen sowie externen Schulungen und Zertifizierungen gefördert

Atmosphäre

- Sehr hilfsbereite und nette Atmosphäre. Flache Hierarchien und Führungskräfte mit offenen Ohren für Verbesserungsvorschlägen.
- Ziele zur persönlichen Entwicklung liefern Motivation sich immer weiterzuentwickeln.
- Offener interner Austausch fördert Innovationsgedanken.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

- Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
- Selbstständigkeit für die Lösung komplexer Problemstellungen
- Motivation immer neue Dinge zu erlernen
- Offenheit gegenüber Feedback und Kritik
- Mut sich neuen Herausforderungen zu stellen und Verantwortung zu übernehmen

Branche

Consulting - HR Consulting, Consulting - IT Consulting, Consulting - Management Consulting, Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Consulting - Corporate Finance

Schalte über 4.000 authentische Erfahrungsberichte aus dem Consulting frei

Dauert nur ein paar Sekunden und kostet nichts 🚀

Noch kein Mitglied?

Jetzt kostenfrei registrieren

Bereits Mitglied?

Welche Beratung passt zu mir?

Unternehmensbewertungen von Bewerber:innen und Mitarbeitende

Wie bereite ich mich am besten vor?

Aktuelle Cases und Interviewfragen der großen Unternehmensberatungen

Wie viel kann ich verdienen?

Gehaltsspannen für deinen Consulting-Einstieg

Wie hebe ich mich ab?

Exklusive Erfolgsgeheimnisse für deine Zusage
Kostenfrei
registrieren