Erfahrungsbericht

Mercedes-Benz Management Consulting (Inhouse Consulting)

Unternehmen

Mercedes-Benz Management Consulting

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Sindelfingen

Zeitraum

März - September 2016

Position

Werkstudent

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

4

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

5

Spaß

4

Unternehmenskultur

4

PRO:

  • Offene und wertschätzende Kultur
  • Effiziente Teamarbeit
  • Stetige Feedbackmöglichkeiten
  • Kompetente Kollegen

CONTRA:

  • Einsicht in Projekte schwierig als Werkstudent

Gesamtfazit

Durch diese Werkstudententätigkeit habe ich gelernt effizient im Team zu arbeiten und dabei die Qualität der Ergebnisse zu gewährleisten. Auch wenn ein paar typische "Prakti-Jobs" Teil meiner Aufgaben waren, habe ich persönlich und fachlich großes Wissen aneignen können.

Beschreibung der Arbeit

Als Werkstudent im Mercedes-Benz Inhouse Consulting arbeitet man primär im Back-Office bzw. übernimmt Supportfunktionen für die Abteilung.
Eine der größeren Aufgabenbereiche ist die Mitarbeit am Recruiting für Praktikanten/Werkstudenten sowie Festanstellungen. Allgemeine Tätigkeiten wie das Screening der Bewerbungen und der Kontakt zu den Bewerbern gehören dazu. Des Weiteren gibt es immer mal wieder die Möglichkeit projekthafte Tätigkeiten durchzuführen wie z.B. die Erstellung eines Recruiting-Konzeptes, Erstellung eines Interviewleitfadens oder die Neugestaltung eines Bewerber-Tools.
Weiterhin übernimmt man als Werkstudent kleinere, regelmäßige Aufgaben wie die Erstellung des Teambarometers oder das Kostentracking von Dienstleisterbeauftragungen.
Neben diesen sehr operativen Aufgaben achten die Führungskräfte darauf, dass man auch als Werkstudent konzeptlastigere Aufgaben in Form von kleineren Projekten erhält. Diese sind oft unterschiedlich. Beispielsweise kann man hier Projekte wie die Neugestaltung der Homepage, die Planung eines Sommerfestes oder die Mitarbeit an Klientenprojekten zählen.

Durchschnittliche Arbeitszeit

20 Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Das Mercedes-Benz Inhouse Consulting wird als Talentschmiede im Daimler-Konzern angesehen. Ob man eine Laufbahn im Consulting oder im Konzern anstrebt, die Türen stehen offen. Das gilt auch für einen Berufseinstieg.

Atmosphäre

Die Atmosphäre im Mercedes-Benz Inhouse Consulting vermittelt eine Start-Up Kultur, die es so im Daimler-Konzern nicht gibt. Es weht ein etwas frischerer Wind und alle Kollegen brennen darauf etwas bewegen zu wollen. Das schlägt sich sowohl positiv im zwischenmenschlichen Umgang untereinander als auch in der Zusammenarbeit aus. Als Werkstudent ist man genau so geschätzt wie ein Festangestellter und deine Meinung ist ebenso gefragt. In der Zusammenarbeit laufen die Prozesse sehr schnell ab. Erhält man eine Aufgabe am Morgen, werden die Ergebnisse oft schon ein paar Stunden später erwartet. Die Arbeitsweise ist hierbei von einem iterativen Prozess geprägt, der notwendige Feedbackschleifen beinhaltet. So wird vermieden, dass der Aufwand falsch investiert wird.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Durch die sehr offene Stimmung im Team selbst, fällt die Integration neuer Kollegen immer sehr leicht. Natürlich sollte man von sich aus grundlegende Eigenschaften wie Offenheit, Teamgeist und Wertschätzung mitbringen. Jedoch wird einem der Start ziemlich einfach gemacht :)

Branche

Automobilindustrie, Consulting - Management Consulting

Kostenfrei
registrieren