Trumpf (Marketing)

(5/5)   2 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Praktikum
Unternehmen: Trumpf
Stadt: Stuttgart
Position: Werkstudent
Beginn oder Zeitraum: Januar - September 2015

Erfahrungsbericht Zusammenfassung Trumpf

Gesamtfazit

Sehr positiv. Sehr zu empfehlen.

Pro
sehr nette Atmosphäre
tolle Kantine
Contra
teilweise etwas konservativ
Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Nach kurzer aber intensiver Einarbeitung in die Produkte, Abteilungen und Arbeitsabläufe wurde ich mit interessanten Aufgaben betraut, die ich vollkommen eigenständig bearbeiten durfte. Mir gefällt es, wenn man selbständig arbeiten darf und von Beginn bis Ende allein für die Aufgabe bzw. das Projekt verantwortlich ist. Wichtig ist nicht der Weg sondern das Ergebnis. Neben vielen kurzen Aufgaben wurden mir auch mehrere längere und herausfordernde Projekte zugeteilt. Natürlich konnte ich jederzeit auf die Unterstützung der erfahrenen Kollegen zurückgreifen. Diese waren immer nett und hilfsbereit.

Durchschnittliche Arbeitszeit

35

Karrieremöglichkeiten

Es gibt diverse Einstiegsmöglichkeiten, wie Trainee und Direkteinstiege. Die Karriereleiter verläuft typisch, indem man z.B. Abteilungsleiter wird und später Teamleiter.

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Atmosphäre - Trumpf

Atmosphäre

Die Unternehmenskultur ist durchweg positiv, zumindest in den Abteilungen, die ich kennen lernen durfte. Mir gefällt es, dass die Kollegen auf den Gängen nicht stillschweigend aneinander vorbeilaufen, sondern immer freundlich grüßen, auch wenn man sich nicht kennt. Auch die Kommunikation per E-Mail ist immer freundlich und respektvoll, egal ob ggü. Praktikanten, Werkstudenten oder anderen Mitarbeitern.
Die Einrichtung ist sehr modern, besonders im Neubau. Hier handelt es sich um Großraumbüros, während in den Altbauten eher kleinere aber dennoch sehr helle und gemütliche Büros vorzufinden sind.
Die Mitarbeiter scheinen mir alle sehr motiviert zu sein, insbesondere aufgrund der vielen verschiedenen flexiblen Arbeitszeit- und Gehaltsgestaltungsmöglichkeiten.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Personen die ins Unternehmen passen, müssen aufgeschlossen aber stets nett sein. Wer den typischen "Konzern-Führungsstil" gut findet, wird hier nicht glücklich.

Arbeitsatmosphäre
 
Wie interessant waren die Aufgaben?
 
Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 

Branche

Maschinen- und Anlagenbau


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Maschinen- und Anlagenbau

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen