WFI - Ingolstadt School of Management der Katholischen Universität

Hochschulprofil

Hochschulumfeld

Studiengänge

Studienablauf

Austauschprogramme

Bewerbungsprozess

Studienkosten

Career Services

Bewerberkontakt

Termine

Kerndaten zu diesem Studienprogramm

Angebotene Abschlüsse in diesem Programm
  • Bachelor of Science (opt. Int. BWL - double degree)
  • Master of Science (opt. Int. BWL - double degree)
  • Master of Business Administration - MBA
Studiensprache
  • Deutsch
  • Englisch 
  • zusätzliche Wirtschaftssprachen Chinesisch, Französisch und Spanisch
Studiendauer
  • 6 Semester (B.Sc)
  • 8 Semester (B.Sc Int. BWL)
  • 4 Semester (M.Sc.)
Semesterstart
  • Bachelor (Wintersemester)
  • Master (Sommersemester/Wintersemester)
Studienorte
  • Ingolstadt 
  • 90 Partneruniversitäten auf allen 5 Kontinenten
  • Deutsch-Chinesischer Doppelbachelor in Kooperation mit Partneruniversitäten in China
  • Doppelmaster in Kooperation mit der Toulouse Business School (Frankreich) und dem Rajagiri Center for Business Studies (Indien)
Jahrgangsgröße

180 Bachelorstudenten, 90 Masterstudenten per anno

Durchschnittliche Klassengröße:

  • Bachelor: 47,2
  • Master: 18,9 

 

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen