Stellensuche

Tipps für deine CEO-Bewerbung – Initiativ bewerben als Geschäftsführer

(4.4/5)   8 Votes

Du fragst dich, wie du dich ohne Headhunter oder Vitamin B erfolgreich als Geschäftsführer bewerben sollst? Mit diesen Insider-Tipps begründest du deine Eignung als CEO in einer Initiativbewerbung selbstbewusst und passgenau:

Chef Vorgesetzter Führungsposition
© Sör Alex

via Photocase

Simplify your Aufstieg - statt die Karriereleiter mühsam zu erklimmen, kannst du direkt an die Tür der Vorstandsetage klopfen: Schreib eine CEO-Bewerbung, die nicht von der Personalabteilung, sondern von den Chefs gelesen wird. Zurückhaltung ist bei solch einer Initiativbewerbung nicht gefragt, sondern maßgeschneiderte Argumente und Selbstvertrauen. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. So verfasst du deine Bewerbung für eine Position auf C-Level:

Kontakte für deine CEO-Bewerbung

Was zeichnet eine gute Führungskraft aus? Auf squeaker.net kannst du die Entscheider von heute und morgen kennenlernen: Lies ihre Erfahrungsberichte, schreib sie im Forum an, frag unsere squeaker.net-Experten um Rat oder finde die Ansprechpartner der Top-Unternehmen.

Guten Tag, ich bin Ihr neuer Chef.

Für Chief Executive Officers und andere Führungskräfte gelten besondere Bewerbungsregeln. „Wer die obere Managementebene anstrebt oder bereits erreicht hat, bewirbt sich nicht mehr im klassischen Sinne“, sagen Jürgen und Nane Nebel, die beiden Autoren des Karriere-Ratgebers "Die CEO-Bewerbung". Sie schätzen, dass 80 Prozent der freien Stellen in den Führungsetagen nicht auf dem klassischen Weg ausgeschrieben werden - häufig dürfen der Vorgänger oder die Presse noch nichts von der Suche nach Ersatz wissen. Diese Schätzung ist deshalb empirisch schwer prüfbar, aber im Buch plausibel begründet. Darauf zu warten, dass du allein durch gute Leistung als Chef 'entdeckt' wirst, ist nicht zu empfehlen. Natürlich streichelt ein Headhunter-Angebot das Ego, erspart den Aufwand einer eigenen Bewerbung und schmälert das Risiko einer Absage, doch du solltest dich nicht zu sehr darauf verlassen. Jemand, der Verantwortung will und an seine Fähigkeiten glaubt, nimmt auch seine Karriereplanung selbst in die Hand. Projekte aktiv voran zu treiben und Ergebnisse zu erzielen, gehört schließlich zu den täglichen Aufgaben eines erfolgreichen CEO, CFO, CIO oder CMO.

Die CEO-Bewerbung: Lebenslauf und Anschreiben

Eine Initiativbewerbung stellt dich nur scheinbar vor die Entscheidung: auf Verdacht vollständige Bewerbungsunterlagen einsenden oder beim Vorstand anrufen? Als (angehender) Chef bewirbst du dich aber nicht für einen Job, sondern bietest deine Dienstleistung an. Die CEO-Bewerbung sagt schlicht "Ich möchte und kann dies für Ihre Firma tun, wenn Sie Bedarf für diese Art von Leistung haben" - so knapp und aussagekräftig wie möglich. 'Zielgruppenkurzbewerbung' nennen dies die Autoren des Ratgebers zur CEO-Bewerbung. Diese 'cheffreundliche' Bewerbung bietet dir eine dritte Möglichkeit, dich als Geschäftsführer vorzustellen:

  • Der Lebenslauf eines CEO: Weck Neugier durch bisher erzielte Leistungen, raten Nebel & Nebel. Führe in deinem CV also nicht nur Positionen auf, sondern vor allem konkrete Ergebnisse und Geschäftserfolge, die du erzielt hast („20 Prozent Umsatzsteigerung, fünfprozentige Steigerung gegenüber dem Vorjahr"). Detailgenauigkeit schafft Vertrauen.
  • Das Bewerbungsschreiben eines CEO: Langweile die Chefs nicht mit einem 2. Lebenslauf in Prosa. Dein Anschreiben nennt lediglich Absender, Adressat, Anliegen (deinen Nutzen für das Unternehmen) und bietet ein persönliches Kennenlernen an. Da du die Adressaten deiner Bewerbungen sehr zielgerichtet ausgesucht hast, kannst du deine Anschreiben-Vorlage für mehrere Unternehmen verwenden.

5 Tipps zur CEO-Bewerbung

  • Bring dich ins Gespräch: "Nur die Unternehmensverantwortlichen können wissen, welche Führungspositionen in absehbarer Zeit zu besetzen sind.“ Die Autoren Nebel & Nebel empfehlen daher die direkte und initiative Ansprache von Aufsichtsräten, Geschäftsführern und Vorständen, vorbei an der Personalabteilung.
  • Kenne deinen Werdegang im Schlaf, ebenso wie alle Argumente, die für dich sprechen: Nur was du verinnerlicht hast, kannst du veräußerlichen.
  • Eine CEO-Bewerbung spricht die Sprache der Entscheider: kein Erzählstil, keine blumigen Ausschmückungen, sondern reine Fakten. Spar dir Standard-Phrasen und Floskeln („führungsstark", "belastbar", "analytisch-strategisch“). Heb dir Soft Skills für das Vorstellungsgespräch auf, falls du überhaupt danach gefragt wirst. Letztlich wirst du ohnehin an Resultaten gemessen.
  • Schick deine CEO-Bewerbung mit Vor- und Zunamen in blauer Tinte unterschrieben per Post: Verwende eine ansprechende Briefmarke und schreib "Persönlich" oder "Vertraulich" auf den Umschlag. So erhöhst du die Wahrscheinlichkeit, dass deine Unterlagen überhaupt vom gewünschten Adressaten gelesen werden.
  • Du rufst niemals den Entscheider an: Dieser Tipp klingt wie für einen Backfisch aus den fünfziger Jahren und beruht wirklich auf dem alten Prinzip 'Willst du gelten, mach dich selten'. Keine Sorge - wenn du Interesse geweckt hast, wirst du eine Einladung zum Gespräch oder sogar ein Jobangebot bekommen. Schließlich hast du mehrere Eisen im Feuer.

Gehaltsverhandlung als CEO

Idealerweise hast du als angehender CEO durch mehrere gezielte und parallel verschickte Bewerbungen auch mehrere Interview-Einladungen und Jobangebote bekommen, wählst also selbst aus statt ausgewählt zu werden. Auch bei der Gehaltsverhandlung stärken mehrere Angebote deine Position. Im Gehaltsvergleich auf squeaker.net erfährst du mehr über die CEO-Gehälter deiner Wunsch-Arbeitgeber.
Mehr zum Thema findest du im Bewerbungsratgeber Die CEO-Bewerbung.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden