Einblicke

Erfahrungsbericht: „Berater auf Zeit“ als Praktikant und Werkstudent bei Roland Berger

(4.34/5)   10 Votes

Auf squeaker.net berichtet Felix Lung von seinen praktischen Erfahrungen und dem Berufsalltag im Consulting. Als Praktikant und als Werkstudent arbeitete der Jura-Absolvent für die Unternehmensberatung Roland Berger Strategy Consultants.

Das Auswahlverfahren von Roland Berger

Einem Praktikum bei Roland Berger Strategy Consultants (RBSC) ist eine Reihe von Auswahlgesprächen vorgeschaltet. Nach einer regulären schriftlichen Bewerbung werden die Kandidaten zum Assessment Center eingeladen, in welchem 3 Bewerbungsgespräche  über das Angebot eines Praktikumsplatzes entscheiden. Die Mindestdauer eines Praktikums betrug zum Zeitpunkt meiner Bewerbung 8 Wochen.

Meine Auswahl fand in München statt. Die Gespräche wurden von Senior Consultants und noch weiter fortgeschrittenen Beratern durchgeführt. Die Interviews konzentrierten sich neben den üblichen Fragen zum Lebenslauf im Wesentlichen auf 2 Aufgabentypen:

  • ‚Cases’: Fälle mit wirtschaftlichem Bezug, in denen das wirtschaftliche Verständnis des Bewerbers sowie sein Gespür für Zahlen abgefragt werden.
  • Aufgaben, welche die Fähigkeit zum kreativen Denken auf die Probe stellen

Sehr fair fand ich, dass die Interviewer meinen akademischen Hintergrund als Jurist berücksichtigten. Um ihre Fragen zu beantworten, brauchte ich keine detaillierten wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnisse. Stattdessen ging es bei den Cases eher darum, mein grundsätzliches Verständnis wirtschaftlicher Abläufe zu zeigen, das meine Gesprächspartneran konkreten Fällen überprüften, zum Beispiel: Woran muss ich denken, wenn ich ein Unternehmen gründe? Welche Faktoren können die Gewinnspanne eines konkreten Unternehmens beeinflussen?

Vorbereitung auf die Bewerbung in der Unternehmensberatung

Bei deiner Bewerbung im Consulting begleitet dich das Insider-Dossier „Bewerbung bei Unternehmensberatungen“ von squeaker.net. Zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch und um sicherer bei der Bearbeitung der Cases  zu werden, solltest du vor den Interviews Beispielfälle durcharbeiten. Beispielfälle oder konkrete Tipps für die Cases findest auf den Internetseiten fast aller großen Unternehmensberatungen sowie im Insider-Dossier „Consulting Case-Training“ von squeaker.net.

Es hilft zudem, vor den Interviews noch einmal das Kopfrechnen zu trainieren. Die umfassend erhältliche Vorbereitungsliteratur für Auswahlgespräche von Unternehmensberatungen fand ich insbesondere nützlich, um für die Cases betriebswirtschaftliche Grundmodelle zu verinnerlichen bzw. aufzufrischen. Als Jurist kannst du beispielsweise mit dem „Five-Forces“-Modell oder den Stufen der Wertschöpfungskette gleich doppelt punkten: Erstens, weil es ein guter Weg ist, den Case zu lösen und zweitens, weil du damit ein Wissen demonstrierst, das man von dir als Jurist wahrscheinlich nicht erwartet.

  1. 1
  2. 2
  3. weiter »

Inhalt

  1. Einleitung: Erfahrungsbericht Roland Berger
  2. Arbeiten in der Beratung

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden