Erfahrungsbericht

HHL - Leipzig Graduate School of Management (Master of Business Administration (MBA))

Hochschule

HHL - Leipzig Graduate School of Management

Titel des Studiengangs

Master of Business Administration (MBA)

Standort

Leipzig

Zeitraum

März 2013 - März 2015

Fachrichtung

Wirtschaftswissenschaften - BWL

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Gesamtbewertung

5

Ansehen der Hochschule

5

Ausstattung der Universität

4

Wie bewertest du die Vielfalt an deiner Hochschule?

5

Alumni-Aktivität

5

Networking

5

Career Services

5

Unternehmenspartnerschaften

5

Karierremöglichkeiten

5

Austauschprogramme

5

Preis-Leistungs-Verhältnis

5

PRO:

  • International
  • Studienablauf (an Wochenenden, Studienplan steht am Anfang bereits fest)
  • Standort (Leipzig, tolle Stadt)
  • Karrieremöglichkeit

CONTRA:

  • Herausfordernd (vielleicht sogar ein Vorteil)
  • Stressig

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Super Uni, attraktiver Standort, bodenständig, super Karrieremöglichkeiten

Empfehlung

Der GMAT ist nicht unbedigt notwendig. Ich habe den HHL Test gemacht und mir bei der Gelegenheit die HHL angeschaut und eine Vorlesung besucht.

Art des Studiums

Part-Time MBA

Die Hochschule

Studienwahl

Die HHL hat einen guten Ruf. Ich habe Bewertungen im Internet gelesen und mir Rankings angeschaut. Obwohl ich nicht besonders viel von Rankings halte, denke ich trotzdem dass man gute von schlechten Unis unterscheiden kann. Die HHL hatte für mich das beste Gesamtkonzept für einen part-time MBA in Deutschland.

Studiengang

Das Programm ist super durchorganisiert. Zu Beginn des Studiums wir ein Plan verteilt, dass alle Studientermine für die 2 Jahre enthält. Ingesamt sind dies 3 Präsenzwochen und 17 Wochenenden. Mir mich war dies perfekt, da ich Planungssicherheit für die kompletten 2 Jahre habe. Unser Kurs ist sehr international und die Altersstruktur ist sehr gemischt (ca. 25 -50 Jahre). Ich finde dies super, da es viele verschiedene Meinungen und Perspektiven gibt und dies zu sehr guten Diskussionen führt. Die Stimmung in unserem Kurs ist sehr gut und kollegial. Wir unternehmen jedes Wochenende etwas gemeinsames. Der Netzwerk-Gedanke ist nicht zu unterschätzen. Die HHL hat ein super Alumni Netzwerk mit namhaften Start-up Unternehmen. In unserem Kurs gibt es ebenfalls bereits Gründer und Kommilitonen die vorhaben ein Start-up zu gründen. Die überwiegende Zahl der Dozenten ist super, vielfach kommen diese aus den USA eingeflogen. Der gesamte Unterricht und die Diskussionen sind auf Englisch. Ich bin froh, dass ich die HHL gewählt habe und würde dies auch wieder tun.

Studienbedingungen und Ausstattung der Hochschule

Gute Ausstattung. Die Online Dienste (email, ecampus) der HHL sind state-of-the-Art. Die Bib könnte etwas grösser sein. Allerdings halte ich mich nur an den Wochenenden in Leipzig auf und die Online Bib ist grossartig.

Die Studentenschaft

Studierende

Es gibt vielfältige Initiativen. Für mich als Part-time Student ist es jedoch schwierig mich dort zu engagieren. Allerdings ist der Zusammenhalt und Geselligkeit an der HHL einzigartig (TGIF Parties, gemeinsame Aktivitäten mit Studenten abends an den Wochenenden.

Services und Angebote

Kosten und Gebühren

Das Studium kostet 30.000 EUR. Darin enthalten sind sämtliche Gebühren und komplette Verpflegung an den Wochenenden. Die Kosten kann man von den Steuern absetzen, so dass die effektiven Kosten geringer sind. Im internationalen (und auch nationalen Vergleich) sind die Kosten für den MBA human.

Stipendien, Fördermittel und Unterstützung bei der Finanzierung

Ich finanzieren den MBA aus meiner eigenen Tasche. Allerdings gibt es Kommilitonen, die ihn von der Firma bezahlt bekommen.

Kostenfrei
registrieren