Erfahrungsbericht

DHL Consulting (Bewerbung Einstiegsposition)

Unternehmen

DHL Consulting

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Bonn

Zeitraum

2015

Position

Consultant

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Einstiegsposition

Gesamtbewertung

5

Schwierigkeit der Bewerbung

3

Atmosphäre im Interview

5

Gesamtbewertung

5

Bewerbungsprozess

Bewerben kann man sich mit den üblichen Unterlagen (CV, Motivationsschreiben, Zeugnisse). Man wird dann zu einem Assessment Center eingeladen, welches normalerweise im Bonner Hilton-Hotel stattfindet. Das AC selbst ist zweistufig aufgebaut. Am Vormittag gibt es zwei Cases und einen typischen Test mit Fragen in den Bereichen Rechnen, Grafiken interpretieren und logisches Denken. Mittags wird dann entschieden, wer in die zweite Runde am Nachmittag kommt. Dort werden dann drei weitere Cases gestellt. Am späten Nachmittag fällt dann direkt die Entscheidung, ob ein Angebot erteilt wird oder nicht.

Interview-Fragen

Die Cases sind vorrangig aus den Bereichen Logistik und Supply Chain Management, aber auch andere Konzernthemen können gestellt werden, beispielsweise aus den Bereichen Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter.

Einblicke und Insider-Tipps

Logistik-Cases üben lohnt sich auf jeden Fall. Am Abend vor den Interviews gibt es eine Präsentation, in welcher alle wichtigen Zahlen des Unternehmens genannt werden, es schadet aber sicherlich nicht, sich schon vorher etwas zu informieren.

Feedback an das Unternehmen

Sehr angenehmer Bewerbungsprozess und spannende Interview-Themen. Administrative Themen werden sehr unkompliziert geregelt.

Branche

Consulting - Management Consulting

Kostenfrei
registrieren