Erfahrungsbericht

E.ON Inhouse Consulting (Bewerbung Einstiegsposition)

Unternehmen

E.ON Inhouse Consulting

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Essen

Zeitraum

2018

Position

Consultant

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Einstiegsposition

Gesamtbewertung

5

Schwierigkeit der Bewerbung

2

Atmosphäre im Interview

5

Gesamtbewertung

5

Bewerbungsprozess

Ich habe die ECON bei einem Firmenevent mit Casestudy kennengelernt und wurde schon dort zum Interviewtag eingeladen. Der Tag war in zwei Tage geteilt und hatte neben 3 klassischen Interviews noch einen Test, der vom Anforderungsprofil dem GMAT gleicht. Noch am gleichen Tag habe ich Feedback und das Angebot bekommen.

Interview-Fragen

Die Cases waren bis auf einen aus der Energiewelt und dort aus dem Bereich Business Development. Einer war komplett losgelöst von der Branche über eine Startup-Gründung. Zusätzlich gab es in jedem Interview ausführliche Fragen zu meinem CV und meiner Motivation.

Einblicke und Insider-Tipps

Neben dem klassischen Beratungswissen, sollte auch ein Grundverständnis über Energie bestehen; also was ist der Unterschied zwischen Watt und Wattstunde.

Feedback des Unternehmens

Positiv. Zusätzlich habe ich am Ende des Interviewtags ein ausführliches Feedback zu meiner Performance bekommen.

Feedback an das Unternehmen

Sehr positiv! Insbesondere, dass ich von meiner Bekanntschaft aus dem Event vorbereitet wurde, war extrem positiv hervorzuheben.

Branche

Consulting - Management Consulting

Kostenfrei
registrieren