Erfahrungsbericht

PwC Deutschland (Bewerbung Einstiegsposition)

Unternehmen

PwC Deutschland

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Düsseldorf

Zeitraum

2013

Position

Rechtsanwältin

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Einstiegsposition

Gesamtbewertung

4

Schwierigkeit der Bewerbung

5

Rating Interviewee

4

Atmosphäre im Interview

5

Gesamtbewertung

4

Bewerbungsprozess

Im Zuge der Juracon in Köln hatte ich einen Einzeltermin bei PWC erhalten.
Das Gespräch verlief sehr freundlich und gleichberechtigt.
Neben den üblichen Fragen nach dem Lebenslauf und den Plänen für die Zukunft, wurde auch ein wenig persönlich "geschnuppert", um zu sehen, ob eine Zusammenarbeit passen würde.
Am Ende des Gesprächs wurden die umfangreichen Bewerbungsunterlagen angefragt (welche ich dabei hatte) und ein "Feedback"bogen an den Partner der Abteilung ausfgefüllt.
Kurze Zeit nach der Juracon sollte die Rückmeldung von der HR kommen.

Interview-Fragen

Lebenslauf,
Englischkenntnisse,
Rechtskenntnisse - wie weit gehen die praktischen Erfahrungen (Gerichtstermine, Mandantenkontakt, Verhandlungen),
Zukunftsplanung (ja, die Familienplanung wurde versucht auszuhorchen...)

Einblicke und Insider-Tipps

Eigene Erfahrungen in positive Statements wandeln. Aus allem was ihr bisher gemacht habt, habt ihr etwas gelernt. Belegt eure Kenntnisse mit Beispielen.

Feedback an das Unternehmen

Bei den "Messegesprächen" ist leider nicht immer ein Partner des entsprechenden Geschäftsbereiches anwesend. So bekommt man zwar einen guten Eindruck von den zukünftigen Kollegen, aber eben nicht vom Chef und der tatsächlichen Erwartung in den Bewerber.

Branche

Recht

Kostenfrei
registrieren