Bain & Company (Bewerbung Einstiegsposition)

(4.3/5)   4 Votes
Organisation Bain & Company
Position Einstiegsposition
Beworben für Einstiegsposition
Wann? 2004

Bewerbungsprozess

(1) Bewerbungsunterlagen

(2) Auswahltag: 3 Einzelinterviews, eines auf Englisch

(3) Präsentation

(4) Partnerinterviews

Ablauf des Interviews

Bei mir war nach den ersten drei Interviews Schluss.

Interview-Fragen

Erstes Interview: Fragen zum Lebenslauf, Motivation für die Beratung.
Dann Case: Eintritt eines Bierbrauers in einen ausländischen Markt. Schlüssel war die Akquisition, da der Biermarkt stagniert und eine Neugründung daher nicht praktikabel ist. Im Anschluss Frage nach den Hauptkostenblöcken beim Bierbrauer. Am höchsten sind hier die Kosten für Werbung, Produktionskosten vergleichsweise gering. Zum Schluss noch Schätzung des Biermarktvolumens.

Zweites Interview auf Englisch: Unternehmensneugründung. Mit wie vielen Kunden kann ein Start-Up-Unternehmen, welches eine vorteilhafte Beschaffungs-Software für Krankenhäuser entwickelt und vertreibt, im ersten Jahr rechen.
Lösung: Wieviele Krankenhäuser gibts in D.? Gibt es Konkurrenzprodukte? Wie stark ist unsere Sales-Force? Wie viel Zeit muss für die Akquisition eines Neukunden eingeplant werden?

Drittes Interview: Wie groß muss die Anbaufläche für Tomaten sein, damit die Lufthansa den Jahresbedarf an Tomatensaft auf ihren Flügen selber decken kann? Lösung: Wieviele Flüge fliegt die Lufthansa pro Jahr, wieviel Prozent der Passagiere trinken Tomatensaft? Wieviel Liter T-Saft gibt das? Wieviele Tomaten braucht man dafür? Wieviele Tomaten sind auf der Rispe eines Tomatenstrauchs? Wieviele Rispen pro Quadratmeter Anbaufläche und schon hat man das gewünschte Ergebnis.

Einblicke und Insider-Tipps

Cases sehr unterschiedlich. Die ersten beiden eher qualitativ (bis auf die Marktschätzungen), der letzte nur noch Rechnen.

Feedback des Unternehmens

Persönlích und ausführlich durch einen der Interviewer.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - Management Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen