Erfahrungsbericht

CTcon Management Consultants (Bewerbung Einstiegsposition)

Unternehmen

CTcon Management Consultants

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2005

Position

Einstiegsposition

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Einstiegsposition

Gesamtbewertung

Bewerbungsprozess

Bewerbung
Einladung zum Interviewtag, an dem ca. 3 weitere Kandidaten in anderen Räumen saßen

Ablauf des Interviews

Vier Gespräche, erstes ging ca. 1,5 Stunden, restliche ca. 1 Stunde, zwischen 3. und 4. Gespräch wurden die übrig gebliebenen Kandidaten zum Mittagessen eingeladen.

Interview-Fragen

(1) Gespräch: mein Gesprächspartner versuchte den Fit zwischen meinem Lebenslauf/meiner Person und CTcon zu ermitteln. Ein Schwerpunkt war dabei die Abhandlung MEINER Fragen und nicht so sehr das "Durchbohren" meines Lebenslaufes.

(2/3) Gespräch: Brainteaser, Abschätzaufgaben (habe laut gedacht und bin viel gestrauchelt, ein Interviewpartner hat mich bei meinen Hängern angenehm unterstützt, einer hat sie ausgeschwiegen), BWL-Grundbegriffe-Quiz (ich wusste einiges nicht bzw. nur rudimentär, was aber wohl nicht so schlimm war. Ich habe offen zugegeben, dass ich von Controlling keine Ahnung habe, habe mir aber natürlich vorher mal
durchgelesen, was eine BSC ist.)

(4) Gespräch: Die Entscheidung war anscheinend schon gefallen und nun sollte wohl ich durch die Hintertür von CTcon überzeugt werden: Wie würden Sie eine BSC für CTcon aufstellen? CTcon macht das genau so/noch viel besser ;-)

Einblicke und Insider-Tipps

Der Persönlichkeitsfit steht eindeutig im Vordergrund vor fachlichem Knowhow.
- Darüber hinaus glaube ich, dass auf ein gewisses "Standing" wertgelegt wird, ohne gleich "unfehlbar" zu wirken.M106

Feedback des Unternehmens

Ich habe ein wirklich attraktives Angebot bekommen und finde CTcon nicht nur deshalb sehr sympathisch.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren