Erfahrungsbericht

Deloitte (Bewerbung Einstiegsposition)

Unternehmen

Deloitte

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2003

Position

Einstiegsposition

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Einstiegsposition

Gesamtbewertung

Ablauf des Interviews

Der Tag wurde mit 3 Einzelgespraechen und evtl. dann einem Partnerinterview geplant. Das 1. Interview wurde von einer HR Mitarbeiterin gefuehrt. Man sollte kurz seinen CV und die wichtigsten Erfahrungen am Flipchart skizzieren und dann entsprechend praesentieren. Desweiteren wurden noch Fragen zu Praktika, Diplomarbeit und Studiumsinhalten gestellt und eine präzise Begründung gewuenscht.

Man konnte dann auch selber noch so viele Fragen stellen wie man hatte. Es gefaellt DC anscheinend wenn man eine Liste mit Fragen dabei hat und diese dann abarbeitet - das zeigt, dass man sich vorher schon eingehend mit DC beschaeftigt hat.

Interview-Fragen

Das 2. Interview wurde von einem Manager von CFO Services geführt. Man sollte nochmal kurz seinen CV skizzieren, diesmal aber mit dem Schwepunkt warum man für CFO Services geeignet ist. Dann kam die erste Fachfrage zum Thema US GAAP, Impairment und Goodwill und die Auswirkungen der Änderungen auf ein Unternehmen. Mann muss nicht unbedingt wissen was sich hinter welchem Paragrafen verbirgt, man sollte aber, nachdem der Manager erklaert hat worum es geht, schon mit Fachwissen die Auswirkungen erlaeutern koennen.

Dann sollte ich am Flipchart eine Konzernkonsolidierung im Hinblick auf interne Leistungsverrechnungen, Forderungen und Verbindlichkeiten, Abgrenzungen erklären, da ich das während meiner Praktika gemacht hatte.

Das 3. Interview wird wiederum von einem Manager geführt oder schon von einem Partner, je nachdem wie man überzeugen konnte. Es kann auch sein, dass nach dem 2. Interview Schluss ist und man ein Feedback erhält warum abgebrochen wird und warum man nicht zum Unternehmen passt. Das Interview mit einem Manager beinhaltet ebenfalls Cases mit Hinblick auf die persönlichen Neigungen bezüglich Fachkompetenz, Industriekenntnisse, etc. Im Partnerinterview wird dann ein Angebot unterbreitet und die Details besprochen. Gehalt, Standort, Termine, etc.

Einblicke und Insider-Tipps

Man sollte sich also gut überlegen was man in seinen Praktika gemacht hat und was man erzählt, da darauf die Cases aufbauen. Man sollte sehr praezise antworten, nicht ausschweifen und auf jeden Fall sehr ruhig und professionell am Flipchart wirken.

Gut ins Unternehmen pass jemand mit diesen Eigenschaften: offen - fachkompetent - belastbar - reisewillig - kommunikativ - praesentationsstark.

Auf der Webseite dc.com findet man Ansprechpartner, Stllenangebote und alle weiteren wichtigen Informationen. Man sollte immer daran denken, dass Deloitte Consulting vor 2 Jahren mit Andersen Business Consulting fusioniert hat und dass man sich erst von Deloitte Touche Tohmatsu abspalten wollte (siehe PwC, KPMG) und nun doch im Verbund von DTT bleiben will. Da kann man viele gute Fragen stellen.

Eine gute Vorbereitung auf die Bewerbung bei Unternehmensberatungen ist das "Insider-Dossier" von squeaker.net.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren