Erfahrungsbericht

McKinsey & Company (Bewerbung Einstiegsposition)

Unternehmen

McKinsey & Company

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Zeitraum

2004

Position

Einstiegsposition

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Einstiegsposition

Gesamtbewertung

Bewerbungsprozess

Drei Interviews, optionales viertes wenn noch Zweifel seitens der Firma bestehen, plus mathematisch-numerischer Test (genau wie Fidschi-Cola auf der Homepage, aber umfangreicher und schwieriger).

Ablauf des Interviews

Ein Drittel Lebenslauf (selber erzählen und Zwischenfragen), ein Drittel psychologische Fragen (konkrete Situation schildern: wann Niederlage, wie damit umgegangen / wann Team geleitet, welche Rolle im Team, viel zur Selbsteinschätzung), ein Drittel Fallstudie.

Interview-Fragen

(1) Marktabschätzung für neues Produkt einer Telefongesellschaft
(2) Kostensenkung im Fertigungsprozess einer Zuliefererfirma
(3) Konkurrenzsituation kleines Möbelhaus zu grossen Ketten

Einblicke und Insider-Tipps

Als nicht BWLer: vorbereiten: ja, unbedingt!
Bisschen Handelsblatt/Wirtschaftsteil lesen, eins von den üblichen Fallstudienbüchern anlesen, aber: nicht zu viel. Bisschen Grundwissen (eigentlich reicht Gewinn = Umsatz - Kosten), gesunden Menschenverstand bewahren, der hilft am meisten.
System der verschiedenen Fallstudien verstehen, aber nicht bis zum Exzess üben. Am besten im Alltag kleine Denkübungen (wenn du im Supermarkt Nudeln kaufst, überleg dir wieviel Nudeln in D. wohl im Jahr verkauft werden, wie man den Absatz steigern kann, welche Probleme es geben könnte, welche Firma wohl wieviel Anteil am Markt hat, warum das so ist etc. ).
Wenn dir das keinen Spass macht, dann macht es auch keinen Sinn dort zu arbeiten.

Feedback des Unternehmens

Gut und zutreffend, auch Negatives, Dinge an denen man arbeiten soll, obwohl es letztendlich schon geklappt hat.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren