Erfahrungsbericht

HPP Strategie- und Marketingberatung (Bewerbung Praktikum)

Unternehmen

HPP Strategie- und Marketingberatung

Job-Titel

Bewerbung/ Bewerbung-Unternehmen

Standort

Frankfurt (Main)

Zeitraum

2006

Position

Bewertung von

Anonym

Beworben für

Praktikum

Gesamtbewertung

Ablauf des Interviews

Nach der schriftlichen Bewerbung, in der vor allem auf eine Marketingspezialisierung und praktische Erfahrungen in den von HPP angezielten Branchen (Automobil, Chemie, Telekommunikation, Life Science) geachtet wird, bekommt man eine Einladung zum Interview in Frankfurt. Dieses dauert etwa zwei Stunden und wird mit anderen Bewerbern durchgeführt. Zuerst werden etwa die Lebensläufe der Bewerber behandelt, wobei man hier sowohl die Interviewer als auch seine Mitbewerber näher kennenlernen kann. Im Anschluss folgt eine Fallstudie, die man entweder gemeinsam oder jeder für sich behandeln kann. In unserem Fall haben wir es gemeinsam gemacht und jeder hat daraufhin einen Teil präsentiert.
Da HPP stark auf den After Sales Markt spezialisert ist, sollte man sich vor dem Interview noch einmal in diese Branche einlesen. Es gibt eine ganz gute Studie von Mercer (Automobilszenario 2015 oder so ähnlich), die eine gute Vorbereitung bietet, ebenso wie die von HPP selbst verfassten Newsletter, die man auf der Homepage herunterladen kann. Zusätzlich sollte man mit Analysewerzeugen wie SWOT und 4P des Marketing (besser noch die 7P des Marketing) vertraut sein.
Allgemein gilt wie fast immer: Sich im Vorhinein mit dem Unternehmen beschäftigen (Branchenspezialisierung, Führungskultur, Geschichte etc.); ist alles auf der Homepage zu finden; und sich ein paar kluge Fragen überlegen, um Interesse zu bekunden.

Branche

Consulting - Management Consulting

Kostenfrei
registrieren