Erfahrungsbericht

Frankfurt School of Finance & Management (BWL, VWL, Unternehmenskultur, Betriebswirtschaftslehre)

Hochschule

Frankfurt School of Finance & Management

Titel des Studiengangs

BWL, VWL, Unternehmenskultur, Betriebswirtschaftslehre

Standort

Frankfurt (Main)

Zeitraum

September 1999

Fachrichtung

Wirtschaftswissenschaften - BWL

Bewertung von

Nicol...

Gesamtbewertung

4

Gesamtbewertung

4

Ausstattung der Universität

4

Career Services

1

Qualität der Studienberatung

1

Qualität der Professoren

3

Unterkunft

3

PRO:

  • Die Disziplin

CONTRA:

  • Die Offenheit

Erfahrungsbericht Zusammenfassung

Gesamtfazit

Ich bleibe dort aber nicht um zu studieren sondern, weil meine Freundin eine echte Frankfuterin ist und weil ich bessere Möglichkeiten für mein Berufsleben habe....

Förderprogramm

Erasmus

Die Hochschule

Services und Angebote

Karriere-Service

habe ich nicht die Eindrück gehabt...

Kosten und Gebühren

Das Leben und die Miete in Frankfurt ist nicht besonders billig und das Erasmus Stipendium reicht wirklich nicht (Eur
50/Monat).
Meine Miete war DM 500 im Vergleich zu DM 300 in Caen für eine grössere Wohnung

Wenn meine Eltern nicht da wäre, um mich ab und zu zu unterstützen, hätte irgendwelches Nebenjob gemacht...


Studienberatung

Nichts los...oder zu wenig

Das Studienangebot

Weitere Einblicke

Das sollte man mitbringen

Als EU Mitbürger kriegst du eine Aufenhaltsgenehmigung...Es ist automatisch aber du muß das machen sonst mußt du bezahlen !
Es gibt viele administrative Dinge zu tun in Frankfurt...es ist fast schlimmer als in Frankreich !

Sonst ist Deutschland genauso entwickelt als in Frankreich !

Unterkunft

Als ich Frankfurt gelandet bin, kennte ich niemand....außer mein Schwester, die au Pair Mädchen in Mainz war.
Ich habe eine Wohnung In einer Zeitung gefunden ( Inserat)

Die Stadt

Stadtbericht

Bei der HfB gibt es keine Freizeit...

ein paar Kneippe in Sachsenhausen, in Bornheim...
Promenade le long du Main....
Grüneburgpark, Palmengarten....

Manchmal ist die Stadt ziemlich tot außer WE...


Bewertung Stadt
 

Das Interview

Ablauf des Interviews

Ich habe echte Schwerigkeiten gehabt mich bei der Studenten der HfB zu integrieren ( Wie alle Anderen Gaststudenten vor allem aus Frankreich und Spanien ).
Vielleicht waren wir zu schüchtern. Vielleicht auch zuviel zusammen....Wir haben Angst gehabt zu den deutschen Komilitonen zu gehen....und umgekehrt war es auch so !
Ich war mit 6 anderen Studenten aus Caen und am Anfang waren wir immer zusammen...dann haben wir versucht, uns zu trennen.
Glücklicherweise gab es ein oder zwei deutsche Komilitonen, die sich vertraut haben, den ersten Schritt zu machen.
Ich habe den zweiten Schritt gemacht, der vielleicht auch ebenso wichtig ist..

Auch bei der HFB gibt es Studenten, die französisch können oder einfach Frankreich kennen..

Umgekehrt ist es auch so...

Kostenfrei
registrieren