Erfahrungsbericht

EY-Parthenon (Unternehmensberatung)

Unternehmen

EY-Parthenon

Job-Titel

Unternehmen/ Einstiegsjob

Standort

Düsseldorf

Zeitraum

Mai 2016

Position

Consultant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

5

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

5

Spaß

5

Unternehmenskultur

5

PRO:

  • Top Strategieberatung mit familiärer und kollegialer Arbeitsatmosphäre / Kultur
  • Unternehmenskultur wird auch „von oben“ gelebt
  • Lange Arbeitszeiten nicht als Geschäftsmodell
  • Regelmäßiges offenes Feedback fördert Weiterentwicklung

CONTRA:

  • Im Vergleich zu Corporate-Stellen längere Arbeitszeiten

Gesamtfazit

Wer eine Top-Strategieberatung mit interessanten, abwechslungsreichen Projekten und Kunden – auf Augenhöhe mit den größten Strategieberatungen – sucht und dabei menschliche und familiäre Atmosphäre schätzt, ist bei OC&C am richtigen Ort.

Beschreibung der Arbeit

Der Job als Consultant bei OC&C erfüllt für mich bislang vollständig die Erwartungen in einer Top-Strategieberatung mit großen Kunden und trotzdem angenehmer, familiärer Arbeitskultur. Projektschwerpunkte sind neben reinen Corporate-Strategieprojekten auch strategische Due Diligence Projekte.

Die Projektarbeit ist sehr abwechslungsreich – sowohl konzeptionell strategische Themen als auch quantitative und analytische Themen werden behandelt. Schwerpunktbranchen sind Handel / Konsumgüter, Medien / Telekommunikation und die Baubranche. In meinen bisherigen Projekten konnte ich innerhalb kurzer Zeit bereits tiefes Branchenwissen aufbauen und mich dabei sowohl methodisch als auch kommunikativ extrem weiterentwickeln. Die Entwicklung wird dabei von „senioreren“ Kollegen gefördert und aktiv durch konstruktives Feedback mitgetrieben.

Durchschnittliche Arbeitszeit

58 Stunden pro Woche

Atmosphäre

Die tolle und angenehme Atmosphäre bei OC&C merkt man jeden Tag – ob im Büro, beim Kunden oder bei Team-Events. Schon während meiner Bewerbungsgespräche war die Unternehmenskultur ein ausschlaggebender Grund, warum ich mich für OC&C und nicht für die Konkurrenz entschieden habe. Dabei ist hervorzuheben, dass diese Atmosphäre durchweg gelebt wird – ob von den jungen Beratern, den Projektleitern, den leitenden Partnern oder auch vom unterstützenden Personal. Hier ziehen viele tolle und intelligente Menschen an einem Strang.

In der Entwicklung profitiert man dabei als Einsteiger von der offenen, angenehmen Atmosphäre enorm – im professionellen Arbeitsumfeld mit dem kontinuierlichem Druck der Unternehmensberatung sollte man es zu schätzen wissen, konstruktives Feedback zu bekommen und dabei auch früh selbst die eigene Meinung einbringen zu können.
Dass lange Arbeitszeiten bei einer Unternehmensberatung üblich sind, sollte grundsätzlich jedem Einsteiger bekannt sein. Es gibt dabei aber einen Unterschied, ob die langen Arbeitszeiten tägliches Geschäftsmodell sind oder aber anfallen, wenn es notwendig ist. Bei OC&C sitzt man seine Zeit nicht ab – wenn man an bestimmten Tagen länger arbeitet, hat das seinen Grund.

Regelmäßige Bewertungen der Arbeitslast und alternative Arbeitszeitmodelle, wie zusätzlicher unbezahlter Urlaub, führen dazu, dass hier regelmäßig lange Arbeitszeiten stets hinterfragt werden und auf Lebensqualität auch neben dem Job geachtet wird. Ein klares Plus gegenüber anderen Strategieberatungen!

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Offene und zielstrebige Persönlichkeit, die gerne im Team arbeit und dabei auch eine familiäre Unternehmenskultur schätzt.

Branche

Consulting - Management Consulting

Kostenfrei
registrieren