Erfahrungsbericht

RWE Consulting (Consulting)

Unternehmen

RWE Consulting

Job-Titel

Unternehmen/ Einstiegsjob

Standort

Essen

Zeitraum

Februar 2021 - Februar 2022

Position

Consultant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

5

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

5

Spaß

5

Unternehmenskultur

5

PRO:

  • Starkes Netzwerken im Unternehmen möglich
  • Impact schaffen an der Schlüsselstelle der Energiewende
  • Herausragende Teamkultur

CONTRA:

Gesamtfazit

Es ist ein Mythos, dass man bei RWE Consulting nur einsteigen kann, wenn man Vorerfahrung oder Know-How aus der Energiewirtschaft mitbringt. Als Physiker in der Grundlagenforschung war ich bei meinem Berufsstart noch kein Energie-Experte und habe auch nicht die klassische BWL-Laufbahn genommen, die man oft im Consulting findet. Alles, was ich über das Business von RWE und zu Consulting-Skills wissen muss, lerne ich im Onboarding, in Trainings und insbesondere on-the-job auf dem Projekt von meinem Projektleiter. Daher haben wir auch Berater:innen aus ganz unterschiedlichen Fachrichtungen im Team von RWE Consulting. Was uns vereint, sind unser Interesse an der Energiewende und unser gemeinsames Ziel, als RWE Consulting an der Schlüsselstelle der Energiewende einen Impact zu schaffen.

Beschreibung der Arbeit

Als Berater bei RWE Consulting hat man die Möglichkeit, bei den wichtigsten Projekten des RWE Konzerns mitzuwirken. Als Teil des RWE Consulting Teams habe ich z.B. den Aufbau der neuen Wasserstoffeinheit in der RWE Generation unterstützt. Hier haben wir vor allem an strategischen Fragestellungen für grünen Wasserstoff gearbeitet und die Organisation aufgebaut. Von Beginn an hatte ich Arbeitspakete, die ich selbstständig vorangetrieben habe. Mein persönliches Highlight war das Design des Top Level KPI-Dashboards, welches ich zusammen mit meinem Projektleiter in einem Workshop mit dem Senior Management erarbeitet habe. Das Dashboard wird nun vom COO Hydrogen zum Performance Tracking genutzt und damit auch für das Reporting an den RWE Vorstand verwendet.

Durchschnittliche Arbeitszeit

55 Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Bei RWE Consulting haben wir vier Karrierestufen: Consultant, Senior Consultant, Project Lead und Principal. Für die optimale Betreuung meiner persönlichen Entwicklung zum nächsten Berater-Level steht mir ein Guidance & Development Manager zur Seite. Alle sechs Wochen finden intensive Feedbackgespräche statt, in denen wir z.B. Entwicklungsziele und Trainingsmöglichkeiten besprechen. Dabei können wir auf ein großes, auf Consulting zugeschnittenes Trainingsportfolio zurückgreifen, das stetig weiterentwickelt wird.
Alle sechs Monate finden dann Guidance & Development Circles statt, aus denen jede:r Berater:in ein qualifiziertes Feedback aus dem GD Kreis zur individuellen Karriereentwicklung erhält. Auch Beförderungen werden hier alle sechs Monate besprochen.

Neben der Entwicklung innerhalb der RWE Consulting bietet die RWE Gruppe auch interessante Möglichkeiten, später in einer Linienfunktion einzusteigen. Durch mein Netzwerk, das ich über die Consulting-Projekte entwickle, kann ich herausfinden, welcher Bereich für mich später am spannendsten ist, wenn der Schritt in die Linie - als Experte oder Manager - ansteht.

Atmosphäre

Wir kennen uns bei RWE Consulting alle untereinander sehr gut. So haben wir eine sehr familiäre Atmosphäre, die viel Raum für Humor lässt. Auch außerhalb des gewohnten Arbeitsumfeldes treffe ich mich mit meinen Kolleg:innen. Sei es bei der wöchentlichen Partie Squash oder Padel Tennis mit meinem Projektteam oder bei regelmäßigen Teamevents mit der gesamten Abteilung. Besonders hervorzuheben ist, dass hier flache Hierarchien wirklich gelebt werden. Wenn viel zu tun ist, unterstützt mein Projektleiter genauso die Fertigstellung von Folien wie alle anderen im Team. So helfen wir uns immer gegenseitig aus.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Careers for curious minds: Das beschreibt unser gemeinsames Mindset bei RWE Consulting ziemlich gut. Wir sind allesamt neugierige und aufgeschlossene Persönlichkeiten. Jedes Projekt kommt mit einem neuen Auftrag und neuen Themen. Da ist es unabdingbar, dass man sich schnell in neue Themen einarbeiten und schnell eine sehr vertrauensvolle Beziehung zum neuen Kunden aufbauen kann. Integrität, Team Spirit, Offenheit, Entwicklung und Performance zählen wir zu unseren essentiellen Werten. Wichtig ist aber auch, dass bei unseren Projekten nie der Spaß verloren geht und wir als Team die Bedürfnisse jedes Einzelnen nicht aus den Augen verlieren.

Branche

Consulting - IT Consulting, Consulting - Management Consulting, Versorger, Energie

Kostenfrei
registrieren