Erfahrungsbericht

zeb consulting (Organisation & Transformation)

Unternehmen

zeb consulting

Job-Titel

Unternehmen/ Einstiegsjob

Standort

Frankfurt (Main)

Zeitraum

Januar 2011

Position

Einstiegsposition

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

5

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

5

Spaß

5

Unternehmenskultur

5

CEO

4

Gesamtfazit

Sehr zufrieden - besser als BCG, Bain oder McKinsey. Der Gehalt ist bei den Top 3 ein bisschen besser - dafür ist die Atmosphäre und das Work-Life-Balance um Größenordnungen besser.

Beschreibung der Arbeit

Die erste Woche besteht aus einer "Startwoche" in der man die wesentlichen Vorgehensweisen des Berateralltags lernt. Diese Woche ist praxisnah, tiefgehend und ermöglicht einen leichten Einstieg.
Die Kollegen auf den täglichen Projekten sind sehr nett - es herrscht eine kollegiale "Du" Atmosphäre.
Nachdem ich mit anderen Studienkollegen gesprochen habe - die bei anderen Beratungshäusern den Einstieg gewagt haben - bin ich sehr über meine Wahl zufrieden.
Anzahl Stunden die Woche ist abwechselnd - aber um die 55-60. Die Wochenende bleiben bis auf

Durchschnittliche Arbeitszeit

50 - 60 h

Stunden pro Woche

Atmosphäre

Sehr gut.

Branche

Consulting - Management Consulting, Finance - Finanzdienstleistungen, Consulting - Corporate Finance

Unternehmens-Bereich

Bankwesen, Beratung, Organisation/Verwaltung, Finanz-/ Rechnungswesen & Controlling

Das Interview

Beworben für

Einstiegsposition

Erfolgreich?

Ja

Schwierigkeit der Bewerbung
 

Kostenfrei
registrieren