Erfahrungsbericht

FTI-Andersch (Restrukturierungsberatung)

Unternehmen

FTI-Andersch

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Frankfurt (Main)

Zeitraum

August 2016

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

5

Spaß

5

Unternehmenskultur

5

PRO:

  • Schnelle und nachhaltige Lernerfolge
  • Interessante und dynamische Restrukturierungsprojekte
  • Aktive Einbindung in Projektteams
  • Sehr angenehme und konstruktive Arbeitsatmosphäre

CONTRA:

Gesamtfazit

• Sehr gute Möglichkeit, um einen umfassen Einblick in den Bereich der Restrukturierungsberatung zu erlangen.
• Wertvolle Erfahrungen durch die Arbeit mit kompetenten und dynamischen Kollegen sowie durch Projektarbeit beim Mandanten vor Ort.
• Für interessierte und motivierte Studenten definitiv ein wertvoller Karriereschritt.
• Zu empfehlen ist, sich vor Praktikumsbeginn über eine mögliche Projekteinteilung zu informieren.

Beschreibung der Arbeit

• Unterstützung bei der Erstellung von IDW S6/BGH Sanierungsgutachten
• Erstellung von Markt-, Wettbewerbs- und Unternehmensanalysen
• Unterstützung bei der Erstellung von Liquiditätsplanungen und Planungsrechnungen
• Unterstützung bei komplexen Datenanalysen durch vorherige Datenaufbereitung und Datenauswertung
• Erstellung von Präsentationsinhalten für Sanierungsgutachten und Finanzierersitzungen
• Untersützung des Projektteams beim Mandaten vor Ort

Durchschnittliche Arbeitszeit

50 Stunden pro Woche

Atmosphäre

• Insgesamt eine sehr freundliche, konstruktive und motivierende Atmosphäre im Unternehmen
• Kollegen binden Praktikanten und Werkstudenten aktiv ein und unterstützen bei Fragestellungen und Aufgaben
• Die intensive Arbeit wird durch ein kollegiales und teamorientiertes Umfeld aufgelockert

Branche

Consulting - Management Consulting

Kostenfrei
registrieren