Erfahrungsbericht

BearingPoint (Finance, Risk & Compliance)

Unternehmen

BearingPoint

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Düsseldorf

Zeitraum

Juli - August 2015

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

5

Spaß

5

Unternehmenskultur

5

Gesamtfazit

Ich kann nichts negatives über das Praktikum sagen und würde es jedem weiter empfehlen.

Beschreibung der Arbeit

Ich war hauptsächlich für das Cashflow Testing zuständig. Beispielsweise musste ich bei der Erstellung von Fachkonzepten für Credit Default Swaps mitwirken. Außerdem musste ich typische Praktikanten Aufgaben erledigen, wie beispielsweise Presentationen erstellen und Excel Dateien auswerten.

Durchschnittliche Arbeitszeit

9 - 17 h

Stunden pro Woche

Atmosphäre

Die Atmotsphäre war immer entspannt, solange die entsprechende Leistung erbracht wurde. Was bei mir allerdings auch immer der Fall war. Das Team war sehr, sehr kollegial. Ich hatte zwei Doktoren im Team (der Physik und Ökonometrie), die einem ihre Themenfelder und Zusammenhänge genauer erläutert haben. So habe ich glücklicherweise auch viel über meine aktuellen to dos hinaus gelernt.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Ich denke, man sollte ambitioniert, aber bodenständig sein. Außerdem sollte man wissbegierig sein, aber auch eigenen Wissen mit einbringen.

Branche

Consulting - HR Consulting, Consulting - IT Consulting, Consulting - Management Consulting, Consulting - Corporate Finance

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren