Erfahrungsbericht

HPP Strategie- und Marketingberatung (Consulting)

Unternehmen

HPP Strategie- und Marketingberatung

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Frankfurt (Main)

Zeitraum

Juni - August 2013

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

3

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

2

Arbeitsatmosphäre

4

Wie interessant waren die Aufgaben?

3

Kooperation untereinander

4

Karrieremöglichkeiten

2

Spaß

3

Unternehmenskultur

4

PRO:

  • Sehr nette Atmosphäre, nette Kollegen, offener Umgang
  • Für den, der es mag: Man arbeitet eigentlich nur bis 18 Uhr. Selten später
  • Intensive Betreuung
  • Keine unmenschliche Arbeit

CONTRA:

  • Lernkurve hätte deutlich steiler sein können
  • Kaum Möglichkeit zum Kunden zu kommen
  • Man hätte etwas mehr gefördert werden können

Gesamtfazit

Es war sehr nett und ein schöner Einstieg. Ist aber glaube ich ganz anders als bei den großen Beratungen.
Besonders schön ist die nette und intensive Beratung und die Atmosphäre im Unternehmen. Die Geschäftsführer sind absolut klasse und investieren auch viel Zeit in ihre Praktikanten. Ich habe glaube ich in 1 h Gespräch so viel gelernt wie in einem Semester an der Uni.

Schade ist, dass man kaum Möglichkeiten hat zum Kunden zu kommen. Bei einigen klappt es ,aber bei den wenigsten. Das wäre ein wichtiger Punkt, um das Praktikum etwas Lern-intensiver zu gestalten.

Beschreibung der Arbeit

Im Office in Frankfurt tätig. Recherche, Präsentationserstellung etc.

Durchschnittliche Arbeitszeit

8 - 10 h

Stunden pro Woche

Atmosphäre

Unternehmen lebt seine "Open Door Policy". Man kann mit jedem sprechen und immer Fragen stellen. Auch mit den Geschäftsführern, Herr Harnischfeger und Herr Pietsch, die sich auch für die Praktikanten sehr viel Zeit nehmen und Sachen intensiv erklären.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Kostenfrei
registrieren