Erfahrungsbericht

KPMG (Prüfung)

Unternehmen

KPMG

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Frankfurt (Main)

Zeitraum

September - Oktober 2012

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

2

Arbeitsatmosphäre

2

Wie interessant waren die Aufgaben?

1

Kooperation untereinander

3

Spaß

1

Unternehmenskultur

3

PRO:

  • einfaches Bewerbungsverfahren
  • Lernen

CONTRA:

  • Art der Tätigkeit an sich

Gesamtfazit

Der Sinn des Praktikums, eine mögliche zukünftige Tätigkeit kennen zu lernen und abzuklären, ob diese Art einem persönlich liegt, ist voll aufgegangen. Diese Art Tätigkeit liegt mir gar nicht weswegen ich das Praktikum vorzeitig beendet habe. .
Ein späteres Praktikum mache wesentlich mehr Spaß und wird auch der Bereich sein, in dem ich arbeiten werde.
Insofern war es ein erfolgreiches Praktikum!

Beschreibung der Arbeit

Nach einem EInführungstag war der zweite Tag direkt beim Mandanten (Teil einer großen Bank in Frankfurt), bei dem ich gleich auf Prüfungen losgelassen wurde. Leider waren die Erklärungen nicht sehr hilfreich, wie oder was zu prüfen ist. Häkchen machen halt.

Durchschnittliche Arbeitszeit

8 - 8 h

Stunden pro Woche

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Karrierist, der nicht wenig hinterfragt oder Chekcer, mit sehr gutem WP-Background

Branche

Wirtschaftsprüfung

Kostenfrei
registrieren