Erfahrungsbericht

KPMG (IT Advisory Financial Services)

Unternehmen

KPMG

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

München

Zeitraum

Juni - September 2015

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

4

Wie interessant waren die Aufgaben?

5

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

3

Spaß

4

Unternehmenskultur

4

Gesamtfazit

Es war eine hervorragende Möglichkeit den Berateralltag kennenzulernen. Mein Tipp: Man sollte sich nicht davor scheuen den Kontakt auch zu Managern und Mitarbeitern in noch höheren Positionen zu suchen und offen über Probleme/Unstimmigkeiten zu reden. Außerdem ist KPMG noch immer eine Wirtschaftsprüfung, wer hier ein Praktikum im Bereich Consulting machen möchte, sollte schon beim Bewerbungsgespräch genau die Projekte und Aufgaben der jeweiligen Abteilung hinterfragen, um nicht doch auf ein Audit-lastiges Projekt zu kommen.

Beschreibung der Arbeit

Ich bin den gesamten Zeitraum meines Praktikums auf Projekten beim Kunden vor Ort gewesen. Nach kurzer Einarbeitung bekam ich schnell verantwortungsvolle Aufgaben und war fester Bestandteil des Teams. Dies wurde auch vom Kunden so wahr genommen.

Durchschnittliche Arbeitszeit

45 Stunden pro Woche

Atmosphäre

Projektteams sowie Team in der Abteilung haben mir sehr gut gefallen. Man konnte mit jedem der Kollegen schnell intensive, nette Gespräche beim Kaffee oder nach der Arbeit beim Bier führen.

Branche

Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung

Kostenfrei
registrieren