Erfahrungsbericht

EY-Parthenon (Consulting)

Unternehmen

EY-Parthenon

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Düsseldorf

Zeitraum

Februar 2012

Position

Praktikant

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

5

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

5

Spaß

5

Unternehmenskultur

5

PRO:

  • Unternehmenskultur
  • Vergütung
  • Interessante Tätigkeiten

CONTRA:

  • Relativ unbekannter Name

Gesamtfazit

Bei OC&C hatte ich ein hochinteressantes Praktikum in einer gleichsam professionellen wie persönlichen Atmosphäre! Wer einen Einblick in eine Top-Strategieberatung bekommen möchte und sehr schnell sehr viel lernen möchte, ist hier richtig.

Beschreibung der Arbeit

Bei mir ging es mit einem eintägigen Onboarding im Düsseldorfer Office los. Dort gab es eine Einführung in das Unternehmen und ich wurde mit Laptop, Software, etc. vertraut gemacht. Am Dienstag ging es dann zum Kunden und zu meinem Projektteam.

Das Projektteam bestand aus einem Projektleiter, zwei Beratern und mir. Da das Projekt zeitgleich mit meinem Praktikum startete, hatte ich die Möglichkeit, von Anfang bis Ende des Projekts dabei zu sein und damit alle Projektphasen mitzuerleben. Dadurch hatte ich auch keinerlei Probleme mit der Einarbeitung. Falls es doch Fragen gab, konnte ich von meinen sehr hilfsbereiten Teammitgliedern profitieren. Hervorzuheben ist, dass das Motto gilt: 'Im Teamraum sind wir alle gleich.' Bei Diskussionen konnte jeder unabhängig von der Hierarchie seine Meinung und Position vertreten - natürlich auch Praktikanten. Meine Aufgaben umfassten u.a. Recherchen, Marktanalysen, Erstellung von PPT-Folien und die Entwicklung von Excel-Modellen.

Vor allem zu Beginn war ich war überrascht von der Bürokratielosigkeit der Abläufe. Die interne Organisation funktioniert ohne viele Regeln oder Richtlinien hervorragend.

Die Arbeitszeiten variierten je nach Projektphase, waren aber absolut in Ordnung. In Durchschnitt ging es von Montag bis Donnerstag von 09-22:30 Uhr. Freitag war immer zwischen 17 Uhr und 18 Uhr Schluss. Am Wochenende wurde nicht gearbeitet.

Durchschnittliche Arbeitszeit

9 - 22 h

Stunden pro Woche

Atmosphäre

Meiner Meinung nach ist die Atmosphäre DAS Differenzierungsmerkmal von OC&C im Vergleich zu anderen Beratungsfirmen. Kurz kann man sie als offen und freundlich, aber gleichzeitig hochprofessionell und herausfordernd beschreiben. Die Stimmung im Team war durchweg sehr gut. Beispielsweise sind wir alle zwei Wochen (wenn es die Projektsituation zuließ) mit anderen Beratern Fußball spielen gewesen.

Der Zusammenhalt der Mitarbeiter wird aktiv durch Office Events gestärkt. Weiteres Beispiel: Bevor mein Praktikum überhaupt losging wurde ich schon zum großen dreitägigen "Summer Retreat" eingeladen.

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

Beratung

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Erfolgreich?

Ja

Schwierigkeit der Bewerbung
 

Kostenfrei
registrieren