Erfahrungsbericht

Roland Berger (Competence Center InfoCom)

Unternehmen

Roland Berger

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Berlin

Zeitraum

Januar - März 2011

Position

Praktikant

Bewertung von

Nicol...

Gesamtbewertung

5

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

5

Arbeitsatmosphäre

5

Wie interessant waren die Aufgaben?

5

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

5

Spaß

5

Unternehmenskultur

5

Environment

5

PRO:

  • Nette, interessante Menschen kennen lernen
  • Unglaublich viel lernen in kurzer Zeit
  • Super Einblick in die UB im Allgemeinen
  • Klasse Punkt im Lebenslauf

CONTRA:

  • -
  • -
  • -
  • -

Gesamtfazit

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich vollstens zufrieden mit meinem Praltikum bei RBSC war. Nie zuvor habe ich so viel in so kurzer Zeit gelernt und dies unter der (An)Leitung so netter, fairer und kompetenter Menschen wie hier. Ich schätze mich glücklich, dass ich das Praktikum bei Roland Berger durchgeführt habe. Es hat sich allumfassend für mich gelohnt und ich kann ein solches Praktikum wärmstens jedem empfehlen, der zukünftig in dieser Branche tätig sein möchte oder einfach nur mal in das Berufsleben eines Strategieberaters "reinschnuppern" möchte! ES LOHNT SICH!

Beschreibung der Arbeit

Gleich mit Beginn meines Praktikums wurde ich auf einem „IT-Reorganisations-Projekt“ bei einer großen Bank in Frankfurt/M eingesetzt.
Mein Home-Office war in Berlin. Vier Tage in der Woche wurde ich beim Kunden vor Ort eingesetzt. Am letzten Arbeitstag in der Woche habe ich aus dem Office gearbeitet.

Zu meinen Aufgaben gehörte u. a.:

1) Die Erstellung eines gesamthaften Business Cases in Excel zur Abbildung der Kosten- und Nutzeneffekte verschiedener Initiativen im Rahmen des Gesamtprogramms

2) Die Durchführung einer Analyse von Organisations-Funktionen in deutschen Großbanken

3) Aufgaben im Rahmen des PMO

Durchschnittliche Arbeitszeit

50 - 75 h

Stunden pro Woche

Karrieremöglichkeiten

Ein Praktikum bei Roland Berger ist in jedem Falle eine gute Sache, egal ob man schon sicher ist, dass man Berater werden will oder sich nur mal ein bisschen umschauen möchte...

Wer schon weiss, dass er Berater werden möchte, sollte sich auf jeden Fall bei Roland Berger bewerben. Berger ist eine tolle Firma der man auf jeden Fall anmerkt, dass sie zu den besten Deutschlands gehört.

Atmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war spitze! Ich habe mich in jeder Minute meines Praktikums sehr wohl gefühlt. Auch die privaten gemeinschaftlichen Events außerhalb der Arbeit haben mir sehr zugesagt. Der Umgang der Mitarbeiter untereinander war geprägt von gegenseitigem Respekt unabhängig davon, ob ich als Praktikant mit Junior Consultants oder mit dem Partner gesprochen habe. Ich konnte meine Meinung zu den Themen immer frei und offen äußern und an Diskussionen als vollwertiges Mitglied teilnehmen. Ich hatte das Gefühl, dass ich in jeder Situation ich selbst sein konnte, was mir viel bedeutet hat!

Empfehlung

Gut vorbereiten, weil das AC nicht leicht ist!

Branche

Consulting - Management Consulting

Unternehmens-Bereich

EDV & Telekommunikation

Die Stadt

Stadtbericht

Als Berliner, der Berlin liebt(!), war ich sehr froh, dass Roland Berger auch hier ein Büro hat und ich nicht extra in eine andere Stadt ziehen musste und mir dadurch viel Aufwand erspart blieb...
Was ich toll fand war auch, dass ich durch das Praktikum die Möglichkeit hatte, Frankfurt, den Sitz unsere Kunden, näher kennen zu lernen...

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Erfolgreich?

Ja

Schwierigkeit der Bewerbung
 

Bewerbungsprozess

Drei Interviews: Im ersten wird die Persönlichkeit durchleuchtet, im zweiten und dritten das analytische Denken und die Problemlösungsfähigkeit über Cases, Brainteaser etc. auf die Probe gestellt. Außerdem werden die Englischkenntnisse getestet.

Kostenfrei
registrieren