Bank of America Merrill Lynch (Global Investment Banking)

(4/5)   5 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Praktikum
Unternehmen: Bank of America Merrill Lynch
Stadt: Frankfurt am Main
Position: Paktikant
Beginn oder Zeitraum: 26. Februar 2008

Erfahrungsbericht Zusammenfassung Bank of America Merrill Lynch

Gesamtfazit

Sofort wieder...das nächste mal nach London in eine Produktgruppe oder in ein Branchenteam.

Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

9Uhr morgens gehts los.

Unterstützung der Analysts bei einem Sell-Side Mandat, d.h. Research zu branchenspezifischen Themen, Comps-Sheet bauen und parallel das ganze mit dem Londoner Team koordinieren.

12:30 Lunchtime

Danach wird weiter an der Präsentation gearbeitet. Attention to detail ist ein absolutes MUSS.

Call mit London für die Seniors aufsetzen.

Abendessenszeit...wird alles von der Firma übernommen. Es steht eine riesen Restaurantliste zur Auswahl.

Gegen 21Uhr kurz eine Stunde ins Fitness-Studio. Ist im selben Haus.

Danach beginnt die creative time. Alle arbeiten hier nochmal sehr konzentriert.

Um 12Uhr wird dann der Fahrer gerufen, der Euch ebenfalls auf Firmenkosten nach Hause bringt.

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Gehalt
 

Atmosphäre - Bank of America Merrill Lynch

Atmosphäre

Bestes Team, jeder ist hilfsbereit wenn man etwas wissen möchte.

Open-door-Policy wird gelebt.

Amerikanische IB Kultur.

BoA ist erst seit 2006 im IB in Deutschland aktiv, deswegen sind alle auch hochmotiviert.

Man hat sogar die Chance Andreas Dombret kennenzulernen, Ex- Rothschild Chef und Ex-Mitglied der Geschäftsführung bei JP der von BoA als zweiter Mann in Europa gehired wurde und in FFM sitzt.

Team besteht ausschliesslich aus Leuten von Top Tier IBs...und das in der vollen Breite (u.a. Deutsche Bank, Credit Suisse, JPM, ML, Greenhill, Rothschild, Lazard)

Hans-Olaf Henkel, Ex-BDI Chef, sowie zwei Ex-VVs von deutschen Landesbanken sind als Senior Advisor auch on Board.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Aufgeschlossen, analytisch, interessiert, Humor, Bereitschaft lange zu Arbeiten

Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 
Unternehmensumfeld
 

Branche

Finance - Investment Banking

Die Stadt

Stadtbericht

Lets face it...Frankfurt ist sch....Aber was will man machen.

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Ablauf des Interviews

Typisches IB Interview. Mit Telefongespäch zur Vorauswahl, dann Einladung ins Office.

Mit ca 6 Leuten auf Junior Level gesprochen.

Alles in allem sehr fair, aber trotzdem hart. Das Squeaker Buch hat mir hier ganz gut geholfen.


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Finance - Investment Banking

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen