Deutsche Bank (Controlling)

(4.5/5)   4 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Praktikum
Unternehmen: Deutsche Bank
Stadt: Frankfurt am Main
Position: Praktikant
Beginn oder Zeitraum: Juli - Oktober 2002

Erfahrungsbericht Zusammenfassung Deutsche Bank

Gesamtfazit

Insgesamt war es ein lehrreiches Praktikum mit viel Arbeit und neuen Herausforderungen. Ein Praktikum in diesem Bereich würde ich nur Leuten empfehlen die auch in Zukunft im Controlling bleiben wollen und sich hier einen tieferen Einblick verschaffen wollen. Für Neu-Anfänger ist es nur begrenzt nützlich, da die Prozesse einfach nicht in schneller Zeit verständlich werden.

Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

Der typische Arbeitstag eines "Controllers" begann hier um ca. 8 Uhr. Nach einer kurzen Festellung der anstehenden Tasks gings auch meistens sofort los. In meinem Team wurde heftigts an der Erstellung des aktuellen Monatsberichts gearbeitet. Diese Aufgabe beinhaltete viel Kommunikation und Informationssuche. Insgesamt kann man sagen, dass alle Aufgaben die ich während meiner Zeit hier bekommen habe interessant waren. Fordernd würd ich bis auf den Monatsbericht nicht unbedingt sagen. Der normale Arbeitstag endete meist um ca. 19 Uhr. Wochenden oder sonstige Zusatzarbeiten sind hier nicht üblich gewesen. Man bleibt halt so lange am Platz bis für heute alles erledigt ist.

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Gehalt
 

Atmosphäre - Deutsche Bank

Atmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre in unserer Abteilung war sehr entspannt. Es stellte kein Problem dar, Fragen oder Anregungen an die ständigen Mitarbeiter zu richten, wenngleich auch hin und wieder der Zeitdruck eine sofortige Beantwortung verhinderte. Insgesamt kann man sagen, dass man als Praktikant trotz dem guten Klima recht schwer in die Gruppe findet.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Für den Bereich Controlling sollte man auf jeden Fall Ausdauer am Arbeitsplatz mitbringen. Es ist zwar kein 18h-Tag der Normalfall wie in anderen Bereichen, doch steht man aber wirklich von früh bis spät unter Strom. Stressituationen sind keine Seltenheit und sollten von einem "cool" und selbstsicher gemeistert werden. Ein guter Umgang mit dem Zahlenwerk und logisches Verständnis werden vorausgesetzt.

Empfehlung

Praktika im Ausland sollten bereichts vorhanden sein. Konzernsprache ist Englisch und das sollte man auch beherschen. Wenn man sich während seines Studiums auch schon mal genauer mit dem Thema Controlling beschäftigt hat ist das auf jeden Fall nützlich. Ansprechpartner: Fr. Annegret Heller im Graduate Recruitment Frankfurt. Wichtiger Hinweis: Ab 1.1.2003 werden keine "Papier"-Bewerbungen mehr angenommen. Der Bewerbungsvorgang verläuft dann komplett online. www.db.com

Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 
Unternehmensumfeld
 

Branche

Finance - Banken

Die Stadt

Stadtbericht

Frankfurt war mir einfach eine Spur zu langweilig. Bin vielleicht durch meinen ständigen Wohnsitz in Wien etwas verwöhnt. Trotzdem gibt es einige Plätzchen und vorallem Lokale in denen es sich auch abends ein paar Stunden aushalten lässt (zB Römer, Living, King Chamea, Sansibar, Glam, Winnersbar). Ansonsten muss ich gestehen hatte ich wenig Zeit unter der Woche mir etwaig vorhandene Sehenswürdigkeiten ode sonstiges anzuschauen.

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Ablauf des Interviews

Bei meinem Auswahlgespräch wurde sehr detailiert auf meinen bisherigen Lebenslauf eingegangen. Im Speziellen auf meine bereits absolvierten Praktika. Falls das jemandem bekannt vorkommen sollte: "Wo sehen Sie den Bankensektor in 40 Jahren"; "Wieviele Metzgerein gibt es in Deutschland". Ansonsten ein sehr lockers Gespräch aus dem ich trotzallem nicht mit einem guten Gefühl nach Hause gegangen bin.


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Finance - Banken

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen