Erfahrungsbericht

Volkswagen (Porsche de México)

Unternehmen

Volkswagen

Job-Titel

Unternehmen/ Praktikum

Standort

Puebla de Zaragoza

Zeitraum

Februar - August 2003

Position

Praktikant:in

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

4

Sallary

1

Kooperation untereinander

5

Karrieremöglichkeiten

4

Spaß

5

Unternehmenskultur

4

Environment

5

PRO:

  • Aufgaben, Atmosphäre, Produkte, Land und Leute.

CONTRA:

  • Niedrige Bezahlung.

Gesamtfazit

Sehr gerne immer wieder, eine tolle Erfahrung, nicht zu letzt wegen den Produkten, wie hat Harald Schmidt gesagt: "Wer einmal mit Claudia Schiffer geschlafen hat, der ...".

Beschreibung der Arbeit

Der Arbeitstag geht von 8:00-17:00, mit einer Stunde Mittagspause und 1 Stunde Sprachkurs. Längere Abende sind aber an der Tagesordnung. Die folgenden Aufgaben hatte ich während meines Praktikums: Monatliche Wettbewerbsanalyse, Analyse der Bezahlungsmodalitäten an die Porsche AG, Auto Konfigurator, PPN (Porsche Partner Netzwerk), Materialmanagement für Veranstaltungen und Händlernetzwerk, Assistenz des Direktors beim Tagesgeschäft.

Atmosphäre

Die Atmosphäre war sehr gut, als sehr kleines Team innerhalb des grossen VW-Werkes, war die Zusammenarbeit auch hervorragend. Die Kultur ist aber doch mexikanischer als ich sie erwartet hatte. Was vielleicht auch daran lag, dass ich nur mit Mexikanern zusammen gearbeitet habe. Das eher bescheidene Praktikantengehalt sorgt für eine besonders grosse Motivation die Abschlussprämie zu erhalten.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Gutes Spanisch absolut notwendig. Flexibilität, der Wille und das Geschick auch als Praktikant etwas zu bewegen.

Empfehlung

Es gibt die Möglichkeit in die Talentdatenbank der VW Gruppe aufgenommen zu werden. Bei VW de México erfolgt die Bewerbung per Email oder über den Postsack in Wolfsburg (Adresse im Internet). Die Auswahl erfolgt in der Abteilung direkt.

Branche

Automobilindustrie

Die Stadt

Stadtbericht

Puebal ist ein sehr schöne Kolonialstadt, mit einem reichhaltigen Kulturangebot. Sportgelegenheiten gibt es auf dem Werkseigenen Sportgelände. Bars und Discos sind auch in einer Vielfalt verhanden die einen vor die Qual der Wahl stellt. Wem das dennoch nicht reicht, der kann nach 2 Stunden Fahrt in Mexiko Stadt weiterfeiern. Am Wochenende liegen die Küsten (Golf von Mexiko und Pazifik) in Reichweite, in den Ferien gibt es die Möglichkeit weiter entfernte Ziele zu erkunden.

Bewertung Stadt
 

Das Interview

Beworben für

Praktikum

Ablauf des Interviews

Bewerbung erfolgt über die Personalabteilung von VW de México (www.vw.com.mx) oder über das interne Praktikantenprogramm der Porsche AG. Das telefonische Auswahlgespräch dient vor allem zur Prüfung der Spanischkenntnisse.

Kostenfrei
registrieren