Erfahrungsbericht

PwC Deutschland (Advisory)

Unternehmen

PwC Deutschland

Job-Titel

Unternehmen/ Job

Standort

Düsseldorf

Zeitraum

Oktober 2014

Position

Werkstudent

Bewertung von

Anonym

Gesamtbewertung

4

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung

3

Arbeitsatmosphäre

4

Wie interessant waren die Aufgaben?

4

Kooperation untereinander

3

Karrieremöglichkeiten

3

Spaß

5

Unternehmenskultur

3

PRO:

  • sehr praxisbezogen
  • Übernahme nach Arbeit als Werkstudent möglich
  • großzügige Angebote gegenüber Studenten

CONTRA:

  • sehr großes Unternehmen, teils unpersönlich

Gesamtfazit

Eine kaufmännische Ausbildung und verschiedene Praktika waren für mich eine gute Grundlage. Nach meiner Erfahrung als Werkstudent fühle ich mich jetzt optimal auf den Berufsalltag vorbereitet.

Beschreibung der Arbeit

Als Werkstudent habe ich beispielsweise zwei Projekte zum Thema Mobility Infrastructure mit betreut. Zum einen im Bereich Benchmarking und zum anderen im Bereich Wettbewerberradar. Beide Bereiche waren sehr interessant und lehrreich. Wenn man nicht fest an einem Projekt mitarbeitet, richten sich die Aufgaben nach dem Tagesgeschäft.

Durchschnittliche Arbeitszeit

40 Stunden pro Woche

Atmosphäre

Die Atmosphäre in meiner Abteilung ist super angenehm und ich habe einen guten Draht zu meinen Kollegen.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Hands-on-Mentalität ist gefragt! Mache deine Aufgaben eigenverantwortlich - im schlimmsten Fall gibt es konstruktive Kritik dafür.

Branche

Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung

Kostenfrei
registrieren