Interview: Bewerben in der Corona-Krise bei DB Management Consulting

(4.3/5)   3 Votes

Luisa Ripken ist komm. Teamleaderin Recruiting & Personalmarketing bei DB Management Consulting. Im squeaker.net-Interview erklärt sie, was Corona für deine Karriere im Consulting bedeutet und was Recruiter jetzt von dir erwarten.

DB MC

Bewerber sind angesichts von Terminabsagen auf der einen und Nachrichten zu Expansionsplänen der Beratungen auf der anderen Seite verunsichert. Sind die Einstellungsphasen erst einmal „on hold“? Wie sollen sich interessierte Bewerber jetzt verhalten und vorbereiten? 

Trotz der aktuell schwierigen Lage werden wir weiterhin sowohl Studierende und Absolventen als „Berater auf Zeit“ als auch Professionals auf Senior Consultant und Manager Level einstellen. Unsere Vakanzen finden sich – wie immer - unter: deutschebahn.com/inhouse-consulting. Selbstverständlich werden wir dabei weder unser Team noch potentielle Einsteiger möglichen Gesundheitsgefahren aussetzen und einer Verbreitung des Corona-Virus vorbeugen, deshalb finden alle Bewerbungsgespräche in den nächsten Wochen ausschließlich virtuell statt. Wir nutzen dazu Videokonferenzen damit beide Seiten einen – unter diesen Umständen – möglichst guten Eindruck voneinander erhalten können. Die Inhalte werden identisch mit unseren face-to-face Bewerbungsgesprächen sein, d. h. Kandidaten sollten sich mit DB Management Consulting, der Mobilitäts- und Logistikbranche und den Herausforderungen der Bahn sowie möglichen Projektinhalten auseinander setzen. Dies sollte aber nicht erst im Interview, sondern bereits bei der Bewerbung erfolgen und sich im Anschreiben und der Gestaltung des CVs widerspiegeln. Für einen reibungslosen Ablauf der virtuellen Bewerbungsgespräche gibt es auch ein paar praktische Tipps, die Bewerber beachten sollten. Dazu gehören, z.B. eine (möglichst) gute Internetverbindung, eine geräuscharme Umgebung ohne Unterbrechungen, ein funktionsfähiges Mikrofon, eine gute Kamera und ein angemessener Dresscode – auch wenn wir nicht erwarten, dass Kandidaten sich vor der Kamera im Kostüm oder Anzug präsentieren.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Advanta Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen