Ranking: deutsche Management Master mit hohem Gehalt

(4.31/5)   12 Votes

Die Financial Times hat im Jahr 2020 wieder ihre MBA-Rankings veröffentlicht. squeaker.net stellt dir die Sieger aus Deutschland aus der Kategorie „Beste europĂ€ische Business Schools“ und "Beste Masters in Management“ vor.

Master of Business Administration

Das MBA-Studium zielt auf eine generalistische Managementausbildung fĂŒr Professionals ab und wird zu den weiterbildenden postgradualen StudiengĂ€ngen gezĂ€hlt. Das bedeutet, dass fĂŒr die Zulassung zu einem MBA meist Berufserfahrung zwischen drei und fĂŒnf Jahren sowie ein abgeschlossenes Studium (Bachelor, regulĂ€rer Masterabschluss, Diplom) vorzuweisen ist. Der berufsbegleitende MBA (auch: „Parttime-MBA“) wird gerade in Deutschland sehr hĂ€ufig angeboten, da viele der MBA-Interessenten weiterhin berufstĂ€tig bleiben mochten, wĂ€hrend sie ihr Studium absolvieren. In Deutschland gibt es ca. 250 MBA-Programme, die von mehr als 100 Business Schools angeboten werden.

MBA-Finanzierung

Die BewerbungsmodalitĂ€ten und Kosten fĂŒr ein MBA-Studium an einer Business School variieren in AbhĂ€ngigkeit von der GrĂ¶ĂŸe der Nachfrage und Reputation des jeweiligen Programms. Die Kosten fĂŒr ein MBA-Studium können sich auf 5.000 bis 100.000 Euro belaufen, stellen allerdings eine hervorragende Investition in die eigene Zukunft dar. Ein Vollzeit-MBA kostet in Deutschland bei den Top-Business Schools im Schnitt zwischen 20.000 bis 50.000 Euro.

Business School Ranking Deutschland 2020

Rang Financial Times
Deutschland (Europa)
Business SchoolDurchschnittsgehalt mit MBA in US$
 1 (8)ESCP Business Schoolkeine Angaben
 2 (9)ESMT - European School of Management and Technology  116.933
 3 (19)WHU - Otto Beisheim School of Management  
125.238
 4 (21)Mannheim Business School124.415
 5 (26)Frankfurt School of Finance and Management92.970
 (38)Henley Business Schoolkeine Angaben
 7 (45)HHL - Leipzig Graduate School of Management
91,337
 8 (75)UniversitĂ€t zu Kölnkeine Angaben

Quelle: European Business School Rankings 2020, Financial Times

Die besten Business Schools in Österreich und der Schweiz an denen du einen Top-MBA machen kannst, sind die UniversitĂ€t St. Gallen, die Vienna University of Economics and Business sowie die HEC Lausanne. Mehr ĂŒber die besten Business Schools erfĂ€hrst du in ausgewĂ€hlten Erfahrungsberichten zum MBA-Studium.

Management & UnternehmensfĂŒhrung

Ein Masterstudium fĂŒr den Funktionsbereich UnternehmensfĂŒhrung und Management bildet dich fĂŒr die Übernahme eines Verantwortungsbereichs auf strategischer Ebene aus. Dies kann beispielsweise bedeuten, dass du in einem großen Konzern eine TĂ€tigkeit in der GeschĂ€ftsleitung antreten möchtest, eine FĂŒhrungsfunktion in einem Start-up-Unternehmen anstrebst oder in Bereichen der Beratung tĂ€tig sein willst. Ein Masterstudiengang im Bereich Management zielt deswegen auf die Ausbildung in zwei wichtigen Kernbereichen ab: FĂŒhrungskompetenz und betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse. Masterprogramme im Bereich Management‑ und UnternehmensfĂŒhrung gehören nicht ohne Grund zu den beliebtesten StudiengĂ€ngen unter Wirtschafts‑ und Sozialwissenschaftlern. Der Vorteil eines solchen Studiums liegt darin, dass es einerseits breites betriebswirtschaftliches Managementwissen vermittelt, andererseits aber auch Vertiefungen in speziellen strategischen Fachbereichen wie zum Beispiel Marketing, Corporate Finance oder Organisation mit einschließt. DarĂŒber hinaus werden auch fachfremde Bereiche wie Soziologie, Kultur‑ und Rechtswissenschaften im Curriculum berĂŒcksichtigt. 

MBA ist nicht gleich MBA

Auch in Deutschland ist es keineswegs egal, wo man einen MBA macht. Du solltest dir genau die QualitĂ€t der Schule ansehen. Ein "Massen-MBA" ist nicht zu empfehlen.
Stefan Menden, squeaker.net-GrĂŒnder

Karriere mit dem Management Master

Nach der erfolgreichen Absolvierung eines Master In Management stehen dir die TĂŒren in fast allen Branche offen. Das Financial Times Ranking „Masters in Management 2017“ bestĂ€tigt diesen Trend: Mindestens 80 Prozent aller „General Management“- Absolventen von einer der europĂ€ischen Top-25-Hochschulen werden innerhalb von drei Monaten nach Studienabschluss eingestellt. Das jĂ€hrliche Einstiegsgehalt eines Masterabsolventen von einer solchen Top-Hochschule liegt bei bis zu 60.000 Euro. GrundsĂ€tzlich sind die teilweise sehr hohen StudiengebĂŒhren solcher Masterprogramme durch die vielfĂ€ltigen Dienstleistungsangebote der UniversitĂ€ten an ihre Studenten gerechtfertigt. Stetige Praxiserfahrung durch Case Studies und Projektarbeiten, ein großer Pool an Praktikumsstellen, eine individuelle und gesicherte Ausgestaltung des Auslandssemesters, zahlreiche Unternehmenskontakte und weitere Dienstleistungen bilden die Grundlage fĂŒr die RentabilitĂ€t deiner Investition und die Sicherheit, einen ĂŒberdurchschnittlichen Berufseinstieg tĂ€tigen zu können. Diese Jobgarantie sollte deine Finanzierungsentscheidung unbedingt beeinflussen.  

Masters in Management Ranking Deutschland 2020

Rang Financial Times
Deutschland (Global) 
Business SchoolDurchschnittsgehalt mit MiM in US$
 1 (6)ESCP Business School85.309
 1 (12)WHU - Otto Beisheim School of Management
112.539
 2 (23)HHL Leipzig Graduate School of Management 
109.242
 (26)ESMT Berlin
83.952
 4 (26)University of Mannheim
99.678
 5 (34)Frankfurt School of Finance and Management 
100.788
 6 (71)UniversitĂ€t zu Köln, Faculty of Management
93.078

Quelle: European Business School Rankings 2020, Financial Times

 

Die Financial Times rankt die Master in Management-Programme nach QualitĂ€t, Reputation, Karriereentwicklung und weiteren Faktoren. Die besten MiM-Programme in Österreich und der Schweiz findest du an der UniversitĂ€t St. Gallen, der Vienna University of Economics and Business und der HEC Lausanne. Mehr ĂŒber die besten Master-StudiengĂ€nge erfĂ€hrst du in ausgewĂ€hlten Erfahrungsberichten zum Master-Studium.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder ĂŒber uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe QualitĂ€t des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder ĂŒber uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder ĂŒber uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Advanta Consulting
  • »UnabhĂ€ngige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder ĂŒber uns sagen