Mathematik im Studium: Vom Bachelor bis zur Bewerbung

(4.6/5)   5 Votes

Kenntnisse in Mathematik sind in sehr vielen Studienfächern zwingend notwendig. squeaker.net sagt dir, welche Grundkenntnisse dir in Studium und Karriere weiterhelfen.

Mathematiker, IT, Technology

Viele Studienanfänger, die sich nicht für die klassischen MINT-Fächer eingeschrieben haben, blicken entweder mit mulmigen Gefühlen oder mit zu großer Gelassenheit auf den Mathematik-Anteil in ihrem Studienplan. Da in den meisten Schulen eine wirtschaftliche Ausbildung fehlt, haben sie den Bezug von der anspruchsvolleren Mathematik aus dem Abitur zu praxisnahen Anwendungen verloren.
Gerade in  Fächern wie Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Versicherungswesen sind Fertigkeiten in Logik, Arithmetik, Gleichungen und Funktionen essentiell. Rechenfähigkeiten wie Bruch- und Prozentrechnen gehören ebenso zum täglich Brot. Immer mehr Universitäten weisen daher ihre Neuankömmlinge auf dieses "Skillset" hin, zuletzt der Lehrstuhl für Versicherungswesen an der Fachhochschule Köln.

Mathematik im Studium

Wer sich sein Wunschstudium ausgesucht hat, sollte sich im Klaren sein, wie groß der Anteil von Mathematik in Curriculum ist. Als Student der Naturwissenschaften gibt es immer einen Anteil von Mathematik im Studium. In Wirtschaftswissenschaften und auch in Sozialwissenschaften wird man ebenfalls mit Mathematik konfrontiert. Die Bereitschaft sich mit Mathematik auseinanderzusetzen dient aber nicht nur guten Noten sondern auch dem Grundverständnis von größeren Sachzusammenhängen und wird dir auch bei Praktika und Bewerbungsgesprächen zu Gute kommen.

Übungsaufgaben

Aufgaben und Lösungen der Fachhochschule Köln für Studienanfänger im Fach Versicherungswesen. Erlaubte Hilfsmittel: Stift und Zettel!
Du willst mehr überprüfen als deine Fitness in Mathematik? Versuche es mit den  squeaker.net-Vorbereitungstests !

Mathematik in der Karriere

Bei vielen Bewerbungsgesprächen musst du Aufgaben lösen, die Rechenfähigkeiten als Basis voraussetzen und darauf erst die wahre Denkarbeit aufbauen. Im Assessment Center und bei Brainteasern im Bewerbungsgespräch ist Mathematik auf einem Level mit dem Beherrschen der englischen Sprache - deine Kompetenz wird selbstverständlich erwartet. Beispiele für Aufgaben, bei denen man Denkaufgaben mit mathematischen Grundkenntnissen kombinieren muss, sind das Ziegenproblem oder das Gefangenenparadoxon. Unter anderem bei Versicherungen gibt viele Aufgabenbereiche, in denen du deine  Mathematik-Kenntnisse  gebrauchen kannst.

Unser Insider-Dossier "Die Finance-Bewerbung - Investment Banking, Private Equity, Corporate Finance & Co." bereitet dich auf die Finanz-Branche vor. Neben einem Überblick über die Branche bietet das Insider Dossier auch spezielle Matheaufgaben, damit du fit für den Einstellungstest bist.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen