Search
Close this search box.
Praktikum

Erfahrungsbericht: Praktikum bei Janssen

Anstehende Events
Consulting SUMMER GAMES
21.06.2024
Köln
Anmelden und Top-Beratungen kennenlernen!

Marie-Therese Bitterlich studiert „Internationale Beziehungen“ an der Richmond University in London und war 2012 als Praktikantin im Bereich Digital Business Solutions bei Janssen tätig.

Während meiner Zeit als Praktikantin bei Janssen, einem Tochterunternehmen von Johnson & Johnson, war ich im Bereich Digital Business Solutions tätig. Dieser Bereich analysiert laufende Marketing Kampagnen und bietet intelligente Systeme zu deren Verbesserung. Um möglichst effizient arbeiten zu können, besteht eine enge Verbindung zu den Produktmanagern der Therapeutic Value Teams (TVTs).

Ein besonders spannendes Projekt während meines Praktikums war die Planung einer neuen interaktiven Webseite über HIV. Diese soll neben Ärzten und Angehörigen von Fachkreisen, auch Patienten und deren Angehörige ansprechen. Besonders an dieser Webseite ist zum einen die Möglichkeit, dass Ärzte, Patienten und Angehörige direkt miteinander kommunizieren können, zum anderen können Informationen individualisiert und gefiltert werden, sodass besser auf die Bedürfnisse der Patienten eingegangen werden kann. Innerhalb des Projektes durfte ich viele verschiedene Aufgaben übernehmen. Eine meiner Hauptaufgaben bestand darin mit den involvierten Fachbereichen zu kommunizieren um die nächsten Schritte für unser Projekt zu identifizieren. So sollte ich gewährleisten, dass der enge Zeitplan und die bestehenden Deadlines eingehalten werden. Darüber hinaus habe ich bei der Strukturierung der Webseite mitgewirkt und dabei geholfen den Überblick über das gesamte Projekt zu behalten.

SQUEAKER

Bereit abzuheben?

Bereit für deinen Einstieg ins Consulting?
Finde bei SQUEAKER wertvolles Insider-Wissen, aktuelle Jobangebote und bereite dich auf dein nächstes Bewerbungsgespräch vor!

Mehr über SQUEAKER

Vor meiner Zeit bei Janssen habe ich nie über eine Karriere in der pharmazeutischen Industrie nachgedacht. Dies hat sich seit meinem Praktikum geändert. Die große Vielfalt an Herausforderungen im Gesundheitswesen hat mich fasziniert. Auch die verschiedenen Prozesse bei Janssen fand ich sehr interessant, da hierbei viele Themen miteinander vernetzt wurden. Ich hatte die Chance mit Leuten zu sprechen, die schon sehr lange bei Janssen arbeiten und immer noch hochmotiviert für das Wohl der Patienten arbeiten. Auch wenn mein Beitrag eher klein war im Gegensatz zu dem der anderen Mitglieder der Abteilung, so bin ich doch davon überzeugt, dass ich mich während meines Praktikums sinnvoll einbringen konnte. Ich bin an meinen Aufgaben gewachsen und habe viel dazu gelernt.

Die vielfältigen Erfahrungen, die ich gewinnen konnte, sind sehr wertvoll. Die Gelegenheit von einem erfahrenen und innovativen Team lernen zu können, hat mir die Möglichkeit eröffnet direkt an Herausforderungen zu arbeiten, die eine große Zahl von Patienten betreffen. Ich wurde sehr warmherzig und freundlich begrüßt, sodass ich mich direkt wohlfühlte. Meine Kollegen waren immer hilfsbereit und beantworteten die vielen Fragen, die ich hatte. In der Zukunft kann ich mir gut vorstellen ein weiteres Praktikum bei Janssen zu machen.

Aktuelles aus unserem Magazin:
Consulting
Gemeinsam Diversität feiern

Maria Kersting, Senior Consultant bei BearingPoint, arbeitet im Bereich Government & Public Sector in Berlin. Sie ist seit Anfang letzten Jahres Mitglied des Kernteams des BearingPoint-internen Netzwerks Proud@BearingPoint in Deutschland.

JETZT LESEN »
Fr., 15.03.2024
Wie können wir helfen?
kalender_v2

Diese Events darfst du nicht verpassen!

Lerne Berater:innen persönlich kennen und starte deinen Weg ins Consulting.