Judith Kathol, Horn & Company

Wir leben Toleranz und Offenheit

Im Interview mit Judith Kathol, Associate bei Horn & Company.

Wie hat sich Dein Einstieg bei Horn & Company gestaltet?

Bei Horn & Company habe ich seit meinem ersten Tag einen persönlichen Mentor an meiner Seite, der mir meinen Einstieg wirklich erleichtert hat und mit dem ich mich regelmäßig austausche. Von Anfang an wurde ich voll in mein Projektteam integriert. Abseits der Projekte treffe ich meine Kolleg:innen regelmäßig durch unsere Schulungen und durch Consultant Days, die quartalsweise stattfinden. Ich denke, es hängt vor allem mit der offenen Art meiner Kolleg:innen zusammen, dass ich hier sehr gut angekommen bin.

Welche Vorteile bieten diverse und interdisziplinäre Teams Deiner Meinung nach?

Nur wenn wir Herausforderungen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten, können wir ganzheitliche und innovative Lösungen entwickeln. Das erreichen wir einerseits durch interdisziplinäre Teams mit Berater:innen aus unterschiedlichen Studienrichtungen. Andererseits arbeiten vom Fellow bis zum Partner alle Berater:innen operativ beim Kunden vor Ort am Projekt mit. Das bringt einen unglaublichen Mehrwert für das Projekt selbst und vor allem auch für unsere Kunden.

Ist Diversität ein strategisches Ziel für Horn & Company?

Es ist erklärtes Ziel von Horn & Company, allen die besten Chancen zu geben und uns bestmöglich ins Unternehmen und in die Projektteams zu integrieren. Das funktioniert ziemlich gut und man kann das in verschiedenen Situationen beobachten. Dabei spielen Aspekte wie Nationalität, Geschlechtsidentität, Alter oder akademischer Hintergrund keine Rolle. 

Ein Beispiel sind unsere Firmenfeiern, bei denen auch Lebenspartner:innen mit eingeladen sind. Es ist schön zu sehen, dass alle ihre Partner:innen unabhängig von ihrer persönlichen Lebensform mitbringen und diese integriert werden. Ich schätze die Toleranz und Offenheit, die bei H&C gelebt wird.

 Derzeit setzen wir uns insbesondere dafür ein, mehr Frauen für unsere Teams bei Horn & Company zu gewinnen. Damit mehr Frauen den Weg zu uns in die Beratung finden, unterstützt unsere Unternehmensführung flexible Arbeitszeitmodelle und ist sehr daran interessiert, Lösungen zu finden, damit private Bedürfnisse und Karriere sich nicht ausschließen.

#EVENTS

Dein Einstieg: Lerne Beratungen persönlich kennen

Im Gespräch, beim Dinner oder mit einem Cocktail in der Hand: Lerne Berater:innen bei unseren Events ganz ungezwungen kennen. Stelle deine Fragen. Überzeuge in Interviews. Starte deine Karriere.

Aktuelles aus unserem Magazin:

kalender_v2

Diese Events darfst du nicht verpassen!

Lerne Berater:innen persönlich kennen und starte deinen Weg ins Consulting.