Search
Close this search box.

Der SQUEAKER Ratgeber

Senior Consultant: Aufgaben, Einstieg, Gehalt, Karriere

Anstehende Events
Consulting for Women
15.03.2024
Köln
Anmelden und Top-Beratungen kennenlernen!

Berufsprofil: Senior Consultant

Was ist ein Senior Consultant eigentlich? Senior Consultant bedeutet so viel wie “Unternehmensberater mit mehrjähriger Berufserfahrung”. Menschen mit dieser Berufsbezeichnung sind in der Regel als Unternehmensberater:innen tätig, die aufgrund ihrer umfangreichen Erfahrung in ihrem Fachgebiet komplexe Geschäftsprobleme analysieren und lösen können. Sie sind maßgeblich an der Geschäftsentwicklung beteiligt, identifizieren potenzielle Kund:innen, zeigen Schwachstellen auf und erstellen Angebote für neue Geschäfte. Um als Senior Consultant arbeiten zu können, benötigst du in der Regel einen Bachelor- oder Masterabschluss in einem relevanten Fachbereich, wie Informatik, Betriebswirtschaft oder Ingenieurwesen.

Aufgaben: Was macht ein Senior Consultant?

Als Senior Consultant erwarten dich eine Vielzahl von branchen- und unternehmensabhängigen Aufgaben. Grundsätzlich gehören jedoch die folgenden Hauptaufgaben zum Tätigkeitsbereich dieses Berufsfeldes:

  1. Datenanalyse aus Quellen wie Statistiken, Umfragen und Finanzberichte, um Trends und Muster zu identifizieren.
  2. Identifizierung und Analyse von Geschäftsproblemen und Schwachstellen, um Lösungsvorschläge zu liefern.
  3. Entwicklung von Geschäftsstrategien, bei denen interne und externe Faktoren berücksichtigt werden.
  4. Enge Zusammenarbeit mit Kund:innen, um deren Bedürfnisse und Anforderungen zu verstehen.
  5. Leitung von Projekten sowie Teams von Berater:innen, um mehrere Projekte gleichzeitig zu betreuen.

Neben den genannten Hauptaufgaben fallen in das Tätigkeitsfeld eines Senior Consultants auch spezifische Aufgaben, wie:

  1. Durchführung von Markt- und Wettbewerbsanalysen
  2. Identifizierung von Möglichkeiten zur Steigerung von Einsparungen und Effizienz
  3. Entwicklung und Implementierung von Veränderungsmanagementplänen
  4. Schulung von Mitarbeitern, um neue Geschäftsstrategien zuverlässig umzusetzen

Arbeitsalltag: Ein typischer Arbeitstag eines Senior Consultants

Der Arbeitstag eine Senior Consultants ist meistens sehr abwechslungsreich und hängt von Kund:innen und der Art des Projekts zusammen. Die Arbeitszeiten können je nach Mandant:in, Saison, Karrierestufen und Vorgesetzten sehr unterschiedlich ausfallen. In der Regel arbeitest du in der Beratungsbranche lange und unregelmäßig. Viele Überstunden und Wochenendarbeit gehören zum Job. Einsteiger:innen müssen meistens mehr Arbeitszeit aufwenden, um ihre Aufgaben zu erledigen. Erfahrene Senior Berater:innen haben häufig mehr Kontrolle über ihre Arbeitszeitgestaltung und können oft auch im Homeoffice arbeiten. Im Großen und Ganzen sehen die allgemeinen Schwerpunkte während eines normalen Arbeitstags folgendermaßen aus:

Umfassendes Projektmanagement

Als Senior Consultant leitest und koordinierst du oft mehrere Projekte. An einem typischen Arbeitsalltag wirst du die Fortschritte der Projekte überwachen, die Arbeitslast priorisieren und die Kommunikation zwischen den Teammitgliedern organisieren.

Enge Kundenkommunikation

Als Senior Berater:in musst du eng mit Kund:innen zusammenarbeiten, um deren Anforderungen und Bedürfnisse zu verstehen. Denn nur so kannst du passende Lösungen empfehlen. Deshalb wird ein typischer Arbeitsalltag daraus bestehen, Meetings mit Kund:innen durchzuführen, um Fragen zu klären und Anfragen zu beantworten.

Detaillierte Datenanalyse

Einen Großteil deines Tages wirst du Daten sammeln und analysieren, um Probleme zu identifizieren und Lösungen zu finden. Deshalb wirst du viel Zeit mit der Datenanalyse verbringen sowie Informationen sammeln und Forschungsaufgaben umsetzen.

Regelmäßige Teambesprechungen

Als Senior Consultant arbeitest du oft in Teams. Die Kommunikation innerhalb des Teams ist wichtig, um Fortschritte der Projekte zu besprechen, Arbeitsaufträge zu verteilen und Probleme zu klären.

 

Einstiegsmöglichkeiten: Wie wird man Senior Consultant?

Für die Tätigkeit als Senior Consultant wird in der Regel ein absolviertes Hochschulstudium vorausgesetzt. Ebenfalls benötigen Bewerber:innen neben einem breiten Wissen eine umfassende Erfahrung im jeweiligen Fachgebiet. Zusätzlich sind ausgeprägte kommunikative und analytische Fähigkeiten nötig, um den Einstieg in den Job zu schaffen. Vorausgesetzt werden zudem sehr gute Englischkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen, da viele Beratungsprojekte international ausgerichtet sind.

Für den Einstieg als Senior Consultant hast du allerdings mehrere Möglichkeiten, wie beispielsweise die folgenden:

1. Direkteinstieg: 

Besitzt du bereits Erfahrung als (Junior) Consultant, kannst du den klassischen Weg in den Berufseinstieg als Senior wählen und dich für ein ausgewähltes Projekt oder eine freie Stelle bewerben. Der Direkteinstieg bietet dir den Vorteil, sogleich als vollwertiges Mitglied in ein Projektteam einzusteigen. Du übernimmst von Beginn an Verantwortung und kannst dein Wissen und deine Fähigkeiten unter Beweis stellen.

2. Praktikum/Trainee: 

Eine gute Einstiegsmöglichkeit in die Beratungsbranche bietet dir ein Trainee-Programm oder ein Praktikum. Dabei kannst du dich mit der Unternehmenskultur vertraut machen, Arbeitsabläufe kennenlernen und Erfahrungen sammeln. Nicht selten mündet ein Praktikum in eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch oder überhaupt in eine Festanstellung. Ab hier kannst du über die Positionen als Junior Consultant und Consultant die Karriereleiter zum Senior Consultant hinaufsteigen.

3. Quereinstieg: 

Die Beratungsbranche bietet Fachkräften mit Erfahrung aus anderen Bereichen, wie dem Marketing, der IT oder dem Personalwesen, die Möglichkeit, als Quereinsteiger:in in den Beruf des Senior Consultants einzusteigen.

4. Einstieg durch die Mitarbeit in einer studentischen Unternehmensberatung: 

Möchtest du in die Beratungsbranche einsteigen, kannst du in einer studentischen Unternehmensberatung tätig werden, wie beispielsweise für studentische Initiativen, welche Unternehmen bei der Lösung von Problemstellungen unterstützt. In einer studentischen Unternehmensberatung kannst du viel praktische Erfahrungen sammeln, Kontakte knüpfen und Einblicke in die Arbeitsweise erhalten. Nach einem Einstieg als Junior Consultant kannst du dann weiter die Karriereleiter erklimmen. 

 

Bewerbung: Was du für den Job als Senior Consultant mitbringen musst

Bei der Bewerbung als Senior Consultant wird sowohl auf fachliche, als auch auf soziale Kompetenzen geachtet. Zu den Hard Skills, die du mitbringen solltest, zählen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einer relevanten Fachrichtung
  • Kenntnisse in Methoden der Unternehmensberatung, wie Projektmanagement, Business Analytics und Prozessoptimierung
  • Berufserfahrung in der Beratungsbranche
  • Strategisches Denken und analytische Fähigkeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Präsentationssicherheit und Kommunikationsfähigkeit
  • Vertriebserfahrung und Erfahrung im Umgang mit Kund:innen
  • Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu erfassen und zu strukturieren


Daneben werden auch sogenannte Soft Skills von dir erwartet, mit denen du bei der Bewerbung überzeugen kannst:

  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Verkaufs- und Kundenorientierung
  • Sozialkompetenz und Empathie
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Problemlösungskompetenz und Zielorientierung
  • Innovationsfähigkeit und Kreativität

Neben den Hard und Soft Skills spielen noch weitere Kriterien bei der Bewerbung eine Rolle. Dazu zählen beispielsweise die Abschlussnoten deines Hochschulstudiums, deine Sprachkenntnisse, die Berufserfahrung sowie eventuell spezifische Fachkenntnisse, die zum Unternehmen passen. Ebenfalls wird eine hohe Mobilität und Reisebereitschaft in manchen Branchen erwartet.

 

Insider-Tipps für deine Bewerbung

Zu einer Bewerbung gehören Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse. Doch wie überzeugst du ein Top-Unternehmen mit deinen Bewerbungsunterlagen? Unsere Insider-Tipps zu Online-Bewerbung, Bewerbungsfoto, Google-Check & Co. helfen dir.

Gehalt: Was verdient ein Senior Consultant?

Das Gehalt als Senior Consultant hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Dazu zählen die Branche, die Unternehmensgröße, die Region und deine mitgebrachte Erfahrung und Qualifikation. 

Das Einstiegsgehalt für einen Senior Consultant beträgt durchschnittlich zwischen 50.000 und 70.000 Euro pro Jahr. Die Karrierestufen haben anschließend maßgeblich Einfluss auf deine Gehaltsentwicklung. Als Senior Consultant arbeitest du in der Regel auf einer mittlere bis höheren Ebene innerhalb der Unternehmensberatung. Nach erfolgreicher Tätigkeit in diesem Gebiet und ein paar Jahren Berufserfahrung kannst du in eine Führungsposition, beispielsweise zum Manager oder Partner, aufsteigen. Mit jeder Beförderung steigt auch dein Gehalt. Wenn du dir die Gehälter der Big 4 in der Branche ansiehst, zu denen die Unternehmen PwC, EY, KPMG und Deloitte zählen, verdienen Manager zwischen 70.000 und 95.000 Euro, Senior Manager zwischen 90.000 und 135.000 Euro pro Jahr. Partner können in allen vier Unternehmen mit einem Gehalt von über 250.000 Euro jährlich rechnen.

Zum Grundgehalt kommen jedoch häufig auch variable Bestandteile des Gehalts, wie Bonuszahlungen, Provisionen und Prämien. Diese hängen oft davon ab, welche herausragenden Leistungen du erbringst und wie sehr diese den Unternehmenserfolg beeinflussen. Im Übrigen profitieren Senior Berater:innen auch von sogenannten nicht-monetären Ansätzen. Denn neben dem Gehalt bieten Unternehmen häufig auch weitere Anreize, um Mitarbeiter:innen zu motivieren. Dazu gehören beispielsweise flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten. Des Weiteren können eine betriebliche Altersvorsorge, ein Firmenhandy und ein Firmenwagen, spezielle Rabatte für Mitarbeiter:innen und Weiterbildungsmöglichkeiten attraktive Anreize schaffen.

Exklusive Gehaltsangaben aus dem Consulting​

Auf SQUEAKER erhältst du Einblicke in die Gehaltsstrukturen der Branche und findest heraus, wo du das höchste Einstiegsgehalt bekommst und wo dein Gehalt am schnellsten steigt.

Zur Gehaltsübersicht

Karriere und Aufstiegsmöglichkeiten als Senior Consultant

Als Senior Consultant gibt es mehrere Karrierestufen und Aufstiegsmöglichkeiten für dich. In der Unternehmensberatung sind vor allem die folgenden Bezeichnungen und Karrierestufen üblich:

Manager:

Steigst du vom Senior Consultant zum Manager auf, trägst du meistens mehr Verantwortung. Du wirst größere Projekte leiten und ein Team von Consultants führen, weshalb dir dieser Job auch ein höheres Gehalt bietet.

Director oder Principal:

Als Director oder Principal steigst du in der Managementposition nach oben und leitest strategische Projekte für Kund:innen. Für diese Position benötigst du viel Erfahrung sowie ausgeprägte Führungsqualitäten.

Partner:

Steigst du zum Partner eines Unternehmens auf, hast du auch Anteile daran. Du trägst wesentlich zur Entwicklung des Unternehmens bei und übernimmst Verantwortung für die strategische Ausrichtung des Unternehmens.

 

Wo kann ich als Senior Consultant arbeiten?

Als Senior Consultant kannst du bei einer Unternehmensberatung arbeiten, die sich auf verschiedene Dienstleistungen und Branchen spezialisiert hat. Oder du übernimmst diese Aufgabe innerhalb eines Unternehmens mit interner Unternehmensberatung (Inhouse Consulting). Die folgenden Unternehmen zählen zu den größten Consultingfirmen in Deutschland, die regelmäßig auf der Suche nach fähigen Mitarbeiter:innen und Top Talents sind:

  • McKinsey & Company
  • EY
  • Deloitte
  • KPMG
  • Bain & Company
  • Capgemini

Bei diesen Unternehmen werden dir zumeist attraktive Arbeitsbedingungen, ein gutes Gehalt und ein herausforderndes Tätigkeitsfeld geboten. Manche haben auch spezialisierte Bereiche, wie die IT-Beratung, die Organisationsentwicklung, die Strategieberatung oder die Nachhaltigkeitsberatung. Inhouse Consulting-Abteilungen gibt es fast in allen größeren Unternehmen, sodass du als angehende:r Senior Consultant vielfältige Möglichkeiten hast, einen ansprechenden Job zu finden.

SQUEAKER

Karriere-Events für Consulting-Starters

SQUEAKER hilft dir dein Netzwerk auszubauen: Lerne die Consultants und Personalvertreter:innen von spannenden Top-Unternehmensberatungen persönlich kennen.

Zum Eventkalender

Unsere Grundsätze für Ratgeber-Inhalte

Unsere erfahrenen Redakteure recherchieren und erstellen alle Ratgeber-Artikel sorgfältig, um sicherzustellen, dass sie aktuell, qualitativ hochwertig und vertrauenswürdig sind.

Du hast Anmerkungen zu dieser Seite oder möchtest auf einen Fehler hinweisen? Dann schreib uns gerne:

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Aktuelles aus unserem Magazin:
Wie können wir helfen?
kalender_v2

Diese Events darfst du nicht verpassen!

Lerne Berater:innen persönlich kennen und starte deinen Weg ins Consulting.