Erfahrungsbericht: Mandus Witt – Manager bei FTI-Andersch

Mandus Witt gibt dir einen exklusiven Einblick in das Wachstum von FTI-Andersch und seinen persönlichen Beitrag dazu.

Seit meinem Start bei FTI-Andersch im Mai 2016 habe ich die starke Wachstumsstory des Unternehmens miterlebt und mitgestaltet – aus rund 40 Kolleginnen und Kollegen hat sich heute ein vielseitiges Team von mehr als 120 Köpfen entwickelt. Und nach wie vor verbinden uns die gemeinsamen Werte, die das Fundament für diesen Erfolg bilden: Ein ausgeprägter Teamspirit, ein hohes Maß an Disziplin, Übernahme von Verantwortung sowie Weitblick bei unserer Arbeit.

In den vergangenen Jahren habe ich MandantInnen unterschiedlichster Branchen beraten – von Systemgastronomie über Eisengießereien bis hin zu Großanlagenbau und in Umsatzgrößen von € 100 Mio. bis zu mehreren Milliarden. Dazu zählten Familienunternehmen, börsennotierte Gesellschaften und Private Equity-Beteiligungen. Oft treffe ich dabei auf ähnliche Fragestellungen, die allerdings immer die Ausarbeitung ganz individueller Lösungen im Team erfordern.

Spannend ist vor allem die Kommunikation mit den unterschiedlichen Akteuren, die Herausforderung, die MitarbeiterInnen des Unternehmens in dieser Situation zu motivieren und für die Geschäftsführung ein Sparringspartner auf Augenhöhe zu sein. Die Grundlage dafür bilden die gesammelten Erfahrungen der letzten Jahre: Durch die fundierte Ausbildung bei FTI-Andersch kann ich jederzeit auf ein solides kaufmännisches Handwerkszeug zurückgreifen. Dazu gehören bspw. die Erstellung integrierter Finanzplanungen und kurzfristiger Liquiditätsforecasts. Mein berufsbegleitendes Studium in Wirtschaftsrecht sensibilisiert mich zudem für juristische Fragestellungen. Vielmehr noch wurde allerdings stets hohes Vertrauen in mich gesetzt und ich durfte früh Verantwortung für die Leitung von Projektteams übernehmen. Komplexe Projekte mit den ganz unterschiedlichen Charakteren gemeinsam zum Erfolg zu führen: Das ist herausfordernd, jeden Tag anders und macht unglaublich viel Spaß!

Fazit

Die vielseitige Projektarbeit und der ganzheitliche Ansatz von FTI-Andersch bei der Bewältigung von Restrukturierungssituationen waren für mich als Berufseinsteiger der perfekte Ausgangspunkt für eine schnelle fachliche und persönliche Entwicklung. Heute werde ich von Vorständen und GeschäftsführerInnen als Gesprächspartner auf Augenhöhe wertgeschätzt. Auf diesem Weg hat mich FTI-Andersch sehr individuell unterstützt. Die kollegiale, freundschaftliche Atmosphäre und die offene Kommunikation über alle Ebenen schaffen ein konstruktives Umfeld, in dem es Spaß macht, gemeinsam Höchstleistungen abzurufen.

Das Magazin: Consulting - Gestern. Heute. Morgen.

Echte Einblicke zum mitnehmen: Unser neues, rund 300 Seiten starkes Longread-Magazin. Dich erwartet so viel Wissen und so tiefgehende Insider-Einblicke wie nie zuvor.