Roland Berger: Für eine noch buntere Zukunft

Im Interview mit Martin, Senior Consultant bei Roland Berger:

Was für Möglichkeiten bietet die Initiative den Mitgliedern?

Just be (LGBTQ+ Netzwerk von Roland Berger) ist für queere Kolleg:innen ein Netzwerk, um Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und sich für eine noch buntere Zukunft von Roland Berger zu engagieren. Einer der Dreh- und Angelpunkte ist hierbei unsere “Annual General Assembly”, bei der sich alle Mitglieder einmal im Jahr vor Ort treffen. Dieses Jahr hat die “Annual General Assembly” mit ca. 40 Teilnehmer:innen aus der ganzen Welt in Lissabon stattgefunden.

Welche Tipps hast du für Berufseinsteiger aus der LGBTQIA+-Community?

“Be out and proud!” – Wir als Roland Berger bieten allen queeren Bewerber:innen Kontakt zu Kolleg:innen aus unserem LGBTQ+-Netzwerk, Just be. Über diese Kontakte erfahrt ihr hilfreiche Tipps und Tricks zum Bewerbungsgespräch und könnt euch selbst ein Bild davon machen, was es heißt, queer @ Roland Berger zu sein. 

Welche Rolle spielt Pride Month für Roland Berger Unternehmen? 

Roland Berger feiert den Pride Month/Pride Week mit zahlreichen Aktivitäten. Dieses Jahr haben wir einerseits lokale Veranstaltungen in jedem Büro und auch globale Aktivitäten, wie z.B. eine Panel Diskussion zum Thema Out @ Roland Berger. Ich bin jedes Jahr beeindruckt, was wir mit unseren “Allies” auf die Beine stellen und welch positive Reaktion wir bekommen. Schaut unbedingt auf unseren Social Media Accounts vorbei. 

#EVENTS

Dein Einstieg: Lerne Beratungen persönlich kennen

Im Gespräch, beim Dinner oder mit einem Cocktail in der Hand: Lerne Berater:innen bei unseren Events ganz ungezwungen kennen. Stelle deine Fragen. Überzeuge in Interviews. Starte deine Karriere.

Aktuelles aus unserem Magazin:

kalender_v2

Diese Events darfst du nicht verpassen!

Lerne Berater:innen persönlich kennen und starte deinen Weg ins Consulting.