Search
Close this search box.

Wir setzen uns für Female Empowerment in der Beratungswelt ein

Anstehende Events
Consulting for Women
15.03.2024
Köln
Anmelden und Top-Beratungen kennenlernen!

Im Interview mit Lisa Fritz von Horváth.

Ich bin seit zwei Jahren bei Horváth im Bereich Personalentwicklung tätig und treibe die Themen Diversity, Equity & Inclusion sowie Leadership aktiv voran. Zuvor konnte ich bereits einige Jahre Erfahrung in der Personalentwicklung einer anderen Managementberatung sammeln. In der Freizeit findet man mich in den bayerischen Bergen oder wenn mehr Zeit bleibt auch unter Wasser beim Tauchen.

Gibt es spezielle Events und Initiativen für Frauen bei Horváth?

Vielfalt und individuelle Entfaltung sind uns bei Horváth sehr wichtig. Deshalb stützt sich unsere strategische Women@Horváth-Initiative auf ein facettenreiches Angebot, um auf die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Beraterinnen einzugehen.

In Kooperation mit unserem internen Women@Horváth-Netzwerk laden wir unsere Beraterinnen jährlich zum Women in Consulting Event ein. Im Mittelpunkt stehen Netzwerken, Erfahrungsaustausch, ganz viel Female Empowerment, aber auch die inhaltliche Weiterentwicklung der Initiative.

Unser Netzwerk engagiert sich zudem in Fokusteams für gegenseitiges Mentoring, den informellen Austausch untereinander, regelmäßige Get-Togethers an unseren Standorten sowie die interne und externe Kommunikation.

Im letzten Jahr haben wir eine Kooperation mit dem Frauennetzwerk nushu Female Business geschlossen. Unser Ziel ist es, gemeinsam Chancengerechtigkeit und Female Empowerment nicht nur in der Beratungswelt weiter vorantreiben.

Im Rahmen verschiedener Recruiting-Aktivitäten adressieren wir externe Female Talents: Mit unserem Flagshipformat F.A.M.E. (Females as Management Entrepreneurs) laden wir Studierende und Absolventinnen zu uns ein. Darüber hinaus waren wir die letzten Jahre auf diversen Veranstaltungen anzutreffen, unter anderem auf der herCAREER: sowohl mit einem Stand als auch mit inhaltlicher Beteiligung wie Meet-Ups und Keynote Speech.

SQUEAKER
Meine Kolleginnen Katja, Maren und Anja auf der herCAREER in München

"Unser Ziel ist es, gemeinsam Chancengerechtigkeit und Female Empowerment nicht nur in der Beratungswelt weiter vorantreiben."

Gibt es bei Horváth Maßnahmen für die Förderung von Frauen in der Beratung und wie sehen diese aus?

Wir haben dafür unser Female Empowerment Program entwickelt: Ein spezielles Programm für unsere Beraterinnen, welches die persönliche sowie berufliche Weiterentwicklung unserer Kolleginnen fördert. Das Programm basiert auf drei Stufen und fokussiert sich auf die jeweiligen Herausforderungen der unterschiedlichen Level. Dabei reicht das Angebot von speziellen Trainings zum Thema Success Strategies for Women über Leadership-Coachings bis hin zu einer einjährigen Mitgliedschaft im nushu Netzwerk inklusive diverser Events und Austauschmöglichkeiten.

"Unser Women@Horváth-Netzwerk ist eine großartige Möglichkeit, von Peer Learning Gebrauch zu machen, um so gemeinsam mehr Female Power in die Beratungswelt zu tragen."

Zusätzlich zum Programm ermutigen wir unsere Kolleginnen, sich mittels unseres Women@Horváth-Netzwerkes und den jeweiligen Standortinitiativen auszutauschen, sich gegenseitig zu unterstützen, aber auch voneinander zu lernen. Den Zusammenhalt unter uns Horváths empfinde ich als einzigartig! Unser Women@Horváth-Netzwerk ist eine großartige Möglichkeit, von Peer Learning Gebrauch zu machen, um so gemeinsam mehr Female Power in die Beratungswelt zu tragen.

SQUEAKER
Women@Horváth Speed Networking in Stuttgart
SQUEAKER

Gibt es Chancengerechtigkeit bei Horváth und inwiefern ist dieses Thema strategisch verankert?

Klare Antwort: Definitiv! Vielfalt und Chancengerechtigkeit ist elementarer Teil unserer Horváth-DNA sowie unserer Unternehmensstrategie. Wir sind fest davon überzeugt, dass beides entscheidend für Erfolg und Wachstum eines jeden Unternehmens sind.

Diversity, Equity und Inklusion ist für uns ein strategisches Ziel. Ein offener, respektvoller und fairer Umgang untereinander ist für uns selbstverständlich. Deshalb sind wir auch besonders stolz darauf, dass wir bei Horváth keinen Gender Pay Gap haben und auch noch nie hatten! Zudem ist unsere Beförderungsquote von Frauen und Männern auf den Levels Junior Consultant bis Principal prozentual identisch. Beides wird jährlich überprüft und nachgehalten. Und auch für die Zukunft stecken wir uns neue Ziele.

"Chancengerechtigkeit und Equal Pay sind für uns selbstverständlich."

Mehr zu unseren Women@Horváth findest du hier.

SQUEAKER
Aktuelles aus unserem Magazin:
Fr., 15.03.2024
Wie können wir helfen?
kalender_v2

Diese Events darfst du nicht verpassen!

Lerne Berater:innen persönlich kennen und starte deinen Weg ins Consulting.